Aimée

Aimée, Katze aus Spanien, Profilbild
ID 605
Name Aimée
Rasse EKH
Farbe tricolor
Geschlecht weiblich
Alter 10-11 Jahre
Einzelkatze Ja
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Aimée (geb. ca. 2009) gehörte zu einer ganzen Gruppe von Katzen, die an einem Flussarm ausgesetzt worden waren. Dort waren sie grausamen Tierquälern ausgesetzt, so dass unsere spanische Tierschutzkollegin nach und nach die Katzen einfing und auf unsere Finca aufnahm.

Aimée gehörte zu den glücklichen Überlebenden aber die furchtbaren Erlebnisse hatten tiefe Spuren in ihrer zarten Katzenseele hinterlassen. Entsprechend lange brauchte Aimée auch, um wenigstens ein wenig Grundvertrauen zu erlangen.

Im Sommer 2012 wurde Aimée nach Deutschland vermittelt. Da sie dort zunehmend mehr von der eifersüchtigen Erstkatze gemobbt wurde und sich schließlich überhaupt nicht mehr aus ihren Verstecken hervorkam, brachten wir Aimée in einer Pflegestelle unter.

Erneut musste Aimée mit einem Umzug und dem Wechsel der Bezugsperson fertig werden und wurde in ihrer Vertrauensbildung enorm zurückgeworfen.

Emmy, wie sie von ihrem Pflegefrauchen genannt wird, war anfangs extrem scheu und es hat Monate gedauert, bis man sie außerhalb ihres Rückzugsortes zu sehen bekam. Während fremde Menschen sie in eine Art Schockstarre verfallen ließen, ist Emmy durch viel Geduld ihrem Menschen gegenüber zu einer absoluten Schmusekatze geworden. Nach all der Zeit, die Emmy in ständiger Angst gelebt hat, war ihr Nachholbedürfnis für Liebkosungen und Zuneigung so groß, dass sie nun förmlich in ihr Pflegefrauchen hineinkrabbelt. In ihrer Anwesenheit traut sich Emmy sogar, Besucher anzuschnuppern und sitzenzubleiben, um sich kurz streicheln zu lassen. Für Emmy sind dies schon Riesenschritte, wenn man ihre traurige Vorgeschichte bedenkt.

Emmy ist zu einer Einzelprinzessin geworden, denn die lange vermisste Zuwendung möchte sie keinesfalls teilen müssen.

Emmy hat mittlerweile leider eine Niereninsuffizienz und einen Diabetes mellitus entwickelt und benötigt eine entsprechende Therapie.

Da Emmy große Umgewöhnungsschwierigkeiten hat und ein erneuter Umzug ihrem Gesundheitszustand nicht zuträglich wäre, darf Emmy ihren Lebensabend in ihrer Pflegestelle verbringen. Für Emmy ist sie ihr gefühltes Zuhause und soll es auch bleiben.

Wir freuen uns, wenn liebe Paten Aimées (Emmys) medizinische Behandlung finanziell unterstützen.
Eingestellt am 27.03.2012
Aufenthaltsort Pflegestelle in Neckargemünd
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Ja
Hinweise <keine>
Pate(n) Eva H.
Fotos Aimée, Katze aus Spanien, Bild 1 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 2 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 3 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 4 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 5 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 6 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 7 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 8 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 9 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 10 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 11 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 12 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 13 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 14 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 15 Aimée, Katze aus Spanien, Bild 16
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen