Nomi

Nomi, Kater aus Spanien, Profilbild
ID 531
Name Nomi
Rasse EKH
Farbe weiß-schwarz
Geschlecht männlich
Alter ca. 6 Jahre
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Die Grausamkeit der Menschen kennt keine Grenzen: Nomi lebte in einer Katzenkolonie, in der die Katzen von den Anwohnern gequält und getötet wurden. Um die Übrigen zu retten, hat Ana, unsere spanische Tierschützerin, sie eingefangen.

Nomi (geboren ca. 2011) wurde im Mai 2013 vermittelt. Aus persönlichen Gründen kann seine Familie ihn nun nicht länger behalten.

Die Beschreibung seiner jetzigen Familie:

Liebes Sieben-Katzenleben-Team,

da Nomis geliebter Kumpel gestorben ist, suchen wir für ihn ein neues Plätzchen.

Nomi ist ein Traumkater. Er scharrt im Klo alles einwandfrei zu und springt ganz vorsichtig raus, so dass kaum Krümel das Klo verlassen. Sein Futter lässt er im Napf, statt es, wie sein ehemaliger Kollege, quer durch die Bude zu schleppen. Er hat zwei Schlafplätze, auf denen er sich am liebsten aufhält. Er liebt es weich, Kuscheldecken und Daunenkissen werden ausgiebig zertretelt.

Nomi ist super sozial gegnüber anderen Katzen. Er bietet immer wieder Spiel und Putzen an, egal wie oft er abgewiesen wird. Er schmiegt sich zum Schlafen auch gerne an andere Katzen. Als es Balou am Ende sehr schlecht ging, passte er richtig auf ihn auf. Er ging überall mit hin, stützte, wärmte und putzte ihn.

Nomi hat Angst vor Händen. Er nimmt Futter vorsichtig aus der Faust. Sobald man ihm die Hand zeigt oder in seine Richtung bewegt, ist er weg. Wenn man still steht, beschmust er ausgiebig die Beine, eine Zeit lang hat er sich nachts heimlich an meine Füße gelegt. Mit ganz viel Geduld kann man auch mit Nomi spielen. Wenn man mit ihm spricht, beginnt er zu schnurren.

Wir haben einen zweijährigen Sohn. Diesem nimmt er auch Futter ab. Von Verfolgung und lautem Kreischen zeigt er sich unbeeindruckt. Er hält Sicherheitsabstand oder geht in seinen Kratzbaum. Auch andere laute Geräusche (Staubsauger, Waschmaschine) und viel Besuch versetzen ihn nicht in Panik.

Außerdem liebt Nomi es warm. Er liegt soooo gern in der Sonne oder auf der Heizung. Den letzten Sommer verbrachte er fast komplett auf dem Balkon.

Hunde hat er bei uns nicht kennengelernt.

14.07.2017

Nomi ist in sein neues Zuhause gezogen.
Eingestellt am 23.11.2011
Aufenthaltsort Pflegestelle in Leipzig
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Ja
Hinweise Nomi freut sich auf Sabine S.
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Nomi, Kater aus Spanien, Bild 1 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 2 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 3 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 4 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 5 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 6 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 7 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 8 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 9 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 10 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 11 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 12 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 13 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 14 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 15 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 16 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 17 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 18 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 19 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 20 Nomi, Kater aus Spanien, Bild 21
Videos