Kijani

Kijani, Katze aus Spanien, Profilbild
ID 478
Name Kijani
Rasse EKH
Farbe braun-getigert
Geschlecht weiblich
Alter ca. 9 Jahre
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Kijani (geboren ca. Anfang 2011) wurde im März 2012 zusammen mit Rafiki und Kijani in ihr jetziges Zuhause vermittelt.

Leider haben die familiären und beruflichen Umstände sich nun so geändert, dass ihr Frauchen ihnen nicht mehr gerecht werden kann. So hat sie sich schweren Herzens entschieden, die drei abzugeben, damit sie in einem neuen Zuhause glücklich werden können.

Kijani ist von ihrem Wesen her erst einmal ein wenig zurückhaltend und vorsichtig, wenn sie aber Vertrauen gefasst hat, baut sie eine sehr enge Bindung zu ihrem / ihren Menschen auf und liebt diese(n) abgöttisch.

Sie ist liebevoll, anhänglich und verschmust, aber niemals aufdringlich oder übermäßig fordernd. Charakterlich eine absolute Traumkatze – und zudem noch bildschön…
Kijani ist eine sensible und sehr intelligente Katze. Oft hat man das Gefühl, dass sie genau versteht, was man ihr erzählt.

Sie ist sehr brav, macht nichts kaputt und kratzt und beißt wirklich niemals. Trotz ihrer neun Jahre tollt sie ab und an noch gerne mit ihren Freundinnen durch die Wohnung oder spielt manchmal auch mit einem Spielzeug ganz alleine vor sich hin.

Kijani hat nur noch wenige Zähne. Da bei ihr schon von jungen Jahren an die Zähne relativ schlecht waren, mussten nach und nach immer mehr entfernt werden. Die letzte Zahnkontrolle ist im Frühjahr diesen Jahres erfolgt, damals sah alles gut aus. Sie hat durch die fehlenden Zähne auch keinerlei Einschränkungen beim Fressen. Allerdings ist sie beim Futter phasenweise etwas "mäkelig" und mag nicht alle Sorten. Aber wenn der Hunger groß genug ist, klappt es dann doch immer ;-)

Ein weiterer Punkt, den man bei Kijani (neben den Zähnen) im Auge behalten sollte, sind die Nierenwerte. Schon im Alter von ca. zwei Jahren war der Nierenwert SDMA schon einmal etwas erhöht und es wurde eine Zeit lang Nierendiät gefüttert. Ein halbes Jahr später war der Wert wieder normal und Kijani bekam wieder gewöhnliches Futter. 2018 wurden dann bei zwei Kontrollen im Abstand von 3 Monaten wiederum etwas erhöhte SDMA-Werte festgestellt. Es wurde erneut eine Futterumstellung auf Nierendiät empfohlen. Da Kijani mit dem Futter ja eh etwas problematisch ist und Nierendiät als Nassfutter überhaupt nicht anrührt, erhält sie seitdem normales Nassfutter und als Trockenfutter Nierendiät. Dies ist einfacher, da sie (leider) sowieso Trockenfutter bevorzugt. Die letzte Kontrolle (Blutwerte und Urinanalyse) erfolgte im November 2019. Hier lagen alle Werte wieder im Normbereich und auch die Urinanalyse zeigte keinerlei Auffälligkeiten und keine Nierenschädigung. Die Fütterung (Nassfutter normal / Trockenfutter Nierendiät) wurde trotzdem so beibehalten, da es Kijani damit sehr gut geht, um eine ständige Umstellung zu vermeiden und einfach auch vorbeugend.

Für Kijani suchen wir nun ein Heim, in dem sie den Rest ihres Lebens verbringen kann. Die Süße möchte nun gerne ein dauerhaftes Heim haben, in dem sie geliebt und verwöhnt wird.

Ganz toll wäre, wenn sie mit mindestens einer der anderen beiden Katzen adoptiert werden würde, damit ihr der Neuanfang nicht so schwer fällt.
Eingestellt am 16.10.2011
Aufenthaltsort Landau
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Ja
Hinweise <keine>
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Kijani, Katze aus Spanien, Bild 1 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 2 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 3 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 4 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 5 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 6 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 7 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 8 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 9 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 10 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 11 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 12 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 13 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 14 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 15 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 16 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 17 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 18 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 19 Kijani, Katze aus Spanien, Bild 20
Videos
  Vermittlungsanfrage für diese Katze starten