Mimi

Mimi, Katze aus Spanien, Profilbild
ID 4115
Name Mimi
Rasse Russich-Blau-Mix
Farbe tricolor
Geschlecht weiblich
Alter geb. ca. Juni 2022
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ hieß eine Kult-Komödie der 60er Jahre. Ob unsere Mimi (geb. ca. Juni 2022) ebenfalls auf Krimis steht, wissen wir nicht.

Was wir jedoch wissen: Die hübsche Maus steht auf Menschen. Sie ist enorm zutraulich, sehr verspielt und verschmust. Gerne lässt sie sich kraulen und antwortet darauf mit einem lauten Schnurren.

Unsere spanischen Tierschutz-Kollegen nahmen Mimi in ihre Obhut, nachdem die Kolonie-Katze ganz allein gefunden wurde. Von der Mutter oder Geschwistern war weit und breit nichts zu sehen.

Jetzt befindet Mimi sich in Sicherheit und wird aufgepäppelt. Sobald sie das jüngste Kindesalter hinter sich gelassen hat, will sie in ihr deutsches Für-Immer-Zuhause ziehen. Wer möchte Mimi dieses Zuhause bieten?

Bevor es so weit ist, würde Mimi sich sehr freuen, wenn liebe Paten ihre Versorgung mit einer Spende finanziell unterstützen.

Und wenn sie dann endlich vermittelt wird, wird sie vor ihrer Ausreise auf FIV und FeLV getestet – sowie gechipt, geimpft und kastriert.

Eingestellt am 10.09.2022
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) Gabriele Sch.-A.
Fotos Mimi, Katze aus Spanien, Bild 1 Mimi, Katze aus Spanien, Bild 2 Mimi, Katze aus Spanien, Bild 3
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen