Harry (mit Sally)

Harry (mit Sally), Kater aus Spanien, Profilbild
ID 4006
Name Harry (mit Sally)
Rasse Perser-Mix
Farbe Silver Tabby
Geschlecht männlich
Alter geboren ca. 2020
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Stellt euch vor, draußen ist es schön warm, die Sonne scheint und es verspricht ein heißer Tag zu werden. Nun stellt euch vor, ihr würdet einen Pelzmantel tragen. Da wird es schon unangenehm. Und jetzt stellt euch vor, ihr würdet in einer Plastiktüte stecken, keine frische Luft gelangt zu euch. Ein grauenvoller Gedanken und doch ist es genau das, was für Harry (geboren ca. 2020) und Sally (geboren ca. Dezember 2021) Realität wurde. Wie Müll wurden die beiden Perser-Mischlinge in einer zugeschnürrten Plastiktüte entsorgt und in einen Müllcontainer geworfen. Ihr dichter Pelz wäre ihnen fast zum Verhängnis geworden, erlitten die beiden doch einen Hitzschlag und wären vermutlich bald gestorben, wenn nicht die Polizei gerufen worden wäre, die die beiden rettete. Noch vollkommen entkräftet gelangten sie in Anas Obhut.

Nachdem die beiden ausgiebig trinken und fressen konnten, stand der Besuch beim Frisör an. Es dauerte eine halbe Ewigkeit, das schlecht gepflegte und verfilzte Fell zu scheren und unsere beiden Plüschkugeln davon zu befreien. Nun präsentieren sie sich mit einem schicken Kurzhaarschnitt und fühlen sich deutlich wohler. Gerade Langhaarkatzen leiden besonders unter der spanischen Hitze, sind sie doch nur wenig an das Klima angepasst. Da Harry und Sally einen gehörigen Anteil Perser in ihren Ahnen haben, sind auch ihre Schnäuzchen etwas verkürzt, was zusätzlich dazu beiträgt, schlecht mit der Wärme umzugehen.

Eine nette Patin gab dem bezaubernden Duo schließlich ihre Namen und half ihnen so, den nächsten Schritt in ein neues Leben zu machen. Und dieses neue Leben möchten die beiden auf jeden Fall gemeinsam verbringen, denn sie hängen sehr aneinander. Man könnte denken, die beiden sind Geschwister, doch Harry ist bereits älter als seine kleine Freundin, womöglich sind die Geschwister aus unterschiedlichen Würfen oder aus derselben Zucht. Dies wird wohl ihr Geheimnis bleiben.

Was wir aber wissen, ist, dass die beiden ein persertypisches Gemüt haben und sehr freundlich und geduldsam sind. Sie genießen jede menschliche Aufmerksamkeit und geben diese gerne wieder mit sanften Köpfchenreiben. Altersgemäß sind die beiden verspielt und daher werden sie bestimmt nicht nur viel Liebe sondern auch Leben in ihr neues Zuhause bringen.

Ein eingenetzer Balkon oder auch ein gesichertes Fenster an dem sie frische Luft und Sonnenschein genießen können, wäre für die beiden ein großer Wunsch. Wichtig ist, dass sich ihre neuen Besitze im Klaren darüber sind, dass das Fell der beiden arbeitsaufwändiger ist als das einer Kurzhaarkatze. Damit es nicht verfilzt muss es regelmäßig gekämmt werden, auch auf die persertypischen Krankheiten sollte man achten, wenn auch beide momentan fit sind.

Bei der Ausreise werden sie gechippt, geimpft und auf FIV und FeVL getestet worden sein. Bis dahin würden wir uns freuen, wenn liebe Paten die beiden unterstützen möchten.
Eingestellt am 19.05.2022
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) Andrea G. (Namenspatin)
Fotos Harry (mit Sally), Kater aus Spanien, Bild 1
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten