Momo

Momo, Kater aus Spanien, Profilbild
ID 3941
Name Momo
Rasse EKH
Farbe rotweiß
Geschlecht männlich
Alter geb. ca. 2019/2020
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Unsere spanische Tierschützerin Ana war gerade auf dem Weg zur Finca, als ihr ein struppiger, rotweißer Kater auffiel, der unterhalb eines Müllcontainers an einem Stück Brot nagte. Er war abgemagert und hatte augenscheinlich schon lange nichts mehr zu fressen gefunden. Es war offensichtlich, dass er dringend Hilfe brauchte.

Obwohl Ana gerade keine Transportbox dabei hatte, konnte sie nicht mit ansehen, wie sich der kleine Kater verzweifelt an dem trockenen Brot abmühte. Als sie sich ihm näherte, nahm er nicht Reißaus, sondern lief maunzend auf sie zu, sichtlich erleichtert über die menschliche Zuwendung. So konnte Ana das dürre Kerlchen hochnehmen und mit auf die Finca nehmen.

Dort wurde der unerwartete kleine „Anhalter“ erst einmal eingehend untersucht. Momo (geboren ca. 2019/2020) bot dabei ein Bild des Jammers: Er war dehydriert, unterernährt, voller Parasiten und hatte eine schwere Erkältung, die noch nicht ganz abgeklungen ist (Stand Januar 2022). Er ist glücklicherweise auf dem Weg der Besserung, muss aber noch aufgepäppelt werden, ehe er zu den anderen Katzen ins Gehege kann.
Unser Video zeigt, in welchem Zustand Momo war, als er auf die Finca kam. Und dass er sein Glück, endlich ein richtiges Fresschen (eine Päppelmischung) zu bekommen, kaum fassen konnte – das tut der kleine Mann ja auch lautstark kund. ;-)

Eine liebe Namenspatin hat uns bei Momos Rettung dankenswerterweise unterstützt: Sie hat ihm nicht nur einen wunderschönen Namen geschenkt, sondern mit ihrer Patenschaft auch den Grundstein für seine Versorgung gelegt. Aus dem Japanischen kommend bedeutet Momo „kleiner Pfirsich“ und passt somit perfekt zu dem hellrot-weißen Pelz, der mit jedem Tag, den Momo in Anas Obhut verbringt, noch etwas hübscher und gepflegter wird.

Momo genießt jedes freundliche Wort und jede Streicheleinheit, das ihm zuteilwird. Er ist ein unglaublich dankbarer Kater und sichtlich froh, dem harten Straßenleben entkommen zu sein.

Was ihm zu seinem endgültigen Glück jetzt noch fehlt, ist ein richtiges Zuhause, in dem er aufrichtig wertgeschätzt wird und nie wieder Hunger leiden muss. Seine künftige Familie holt sich mit dem liebenswerten Momo einen echten Sonnenschein ins Haus, der seine Umgebung mit ganz viel Dankbarkeit und Katzenliebe überstrahlen wird.

Bei seiner Ausreise ist Momo kastriert, geimpft und gechipt. Bis es endlich soweit ist, freuen wir uns auch über liebe Paten, die seine Versorgung finanziell unterstützen.
Eingestellt am 31.12.2021
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) Andrea G. (Namenspatin)
Fotos Momo, Kater aus Spanien, Bild 1 Momo, Kater aus Spanien, Bild 2 Momo, Kater aus Spanien, Bild 3
Videos
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten