Barnaby mit Orion)

Barnaby mit Orion), Kater aus Spanien, Profilbild
ID 3909
Name Barnaby mit Orion)
Rasse EKH
Farbe rotweiß
Geschlecht männlich
Alter geb. ca. 2019/2020
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Dieser wunderschöne rot-weiße Kater namens Barnaby wurde auf einem Fabrikgelände eingefangen. Die Fabrikbesitzer hatten sich gemeldet. Sie wollten den kleinen Mann loswerden. Und so kam er erst in eine Katzenfalle und dann in Anas Obhut. Viel Stress für den armen Kater, der ihn ziemlich verstört hat. Das alles darf er nun auf der Finca langsam hinter sich lassen und Misstrauen wie Ängste abbauen.

Leider weiß Barnaby noch nicht, dass man ihm hier Gutes tun möchte. Der kleine Mann, der zwei bis drei Jahre alt ist, hat das Zusammenleben mit Menschen schließlich nie kennengelernt. Sein Zuhause war die Straße. Entsprechend kann er mit uns Zweibeinern (noch) nichts anfangen. Auch auf Hunde kann und will er lieber verzichten. Einzig seine Artgenossen lässt er an sich ran, ist mit ihnen umgänglich und freundlich.

Für ihn geht es jetzt erstmal darum anzukommen. Das wird dauern, denn wer es gewohnt ist, sich alleine durchzuschlagen, der wird eine liebende Hand nicht einzuordnen wissen. So ist es auch bei ihm. Und seine Menschen werden sicherlich auch einige Zeit benötigen, um Barnaby die schöne Seite des Lebens mit Liebe und Kuscheleinheiten schmackhaft zu machen.

Eine liebe Patin hat Barnaby nicht nur einen wunderschönen Namen ausgesucht, sondern mit ihrer Namenspatenschaft auch den Grundstock für seine Versorgung und Pflege gelegt. Wenn das kein hoffnungsvoller Start in ein ganz neues Leben ist.

Wir freuen uns auch, wenn uns liebe Paten bis zu seiner Vermittlung bei seiner Versorgung unterstützen.

Update 27.05.2022
Da hat sich unser kleiner Inspector doch glatt einen Seargent gesucht. Und so inspizieren Barnaby und Orion nun gemeinsam das Leben. Orion, geboren 2020, ist ein grau-weißer Kater mit etwas längerem Fell. Nach einem bösen Erlebnis als junger Kerl, bei dem er von Kindern übel getreten und geschlagen wurde, hat er sich in Anas Obhut die Freundlichkeit Menschen gegenüber zurückerobert – wenn auch noch nicht in Gänze. In einigen Momenten holt Orion statt Krallen mal die Beißerchen raus. Aber wer mag ihm das übel nehmen, hat er doch erfahren, dass – zumindest kleine - Menschen so gar keine freundlichen Wesen sind. Aber mit Barnaby hat er nun einen Bewacher an der Seite. Und dem geht unwirsches Auftreten nun so völlig ab. Wir sind uns sicher, dass der Seargent seinem Inspector diesbezüglich nacheifert.

Barnaby und Orion sind so dick miteinander, dass wir diese Katerfreundschaft auf keinen Fall trennen möchten. Damit gibt es sie nur im Doppelpack. Die beiden brauchen in jedem Fall einen verständnisvollen und katzenerfahrenen Haushalt ohne Kinder, andere Katzen oder Hunde. Orion und Barnaby werden es ihrem Personal danken.

Update 05.11.2022
Barnaby lässt sich immer noch nicht so gerne von Menschen anfassen. Aber mit Orion versteht er sich dafür umso besser. Die beiden spielen sehr viel miteinander und sollen dies auch künftig in ihrem Für-Immer-Zuhause tun.
Orion ist umso verschmuster und mittlerweile deutlich entspannter. Er hört sogar auf seinen Namen. Wenn der Trubel um ihn herum zu groß wird, kann er schon mal zubeißen, aber keineswegs heftig. Im ruhigen Alltag hingegen beißt er nie.

Update 05,11.2022
Eingestellt am 28.11.2021
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) Andrea G. (Namenspatin), Raffaela S.
Fotos Barnaby mit Orion), Kater aus Spanien, Bild 1 Barnaby mit Orion), Kater aus Spanien, Bild 2
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten