Osito

Osito, Kater aus Spanien, Profilbild
ID 3889
Name Osito
Rasse Siam-Mix
Farbe redpoint
Geschlecht männlich
Alter geb. ca. 2017
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Osito (geboren ca. 2017) hat im Großen und Ganzen die Ruhe weg: Er ist sehr verkuschelt und strahlt dabei die Behaglichkeit eines warmen Bollerofens im Winter aus. Kein Wunder, dass seine Pfleger ihm den Namen „Osito“ gaben. Das bedeutet so viel wie „kleiner Bär“. Sein Motto: Probier’s mal mit Gemütlichkeit … (Ohrwurm beabsichtigt.)

Über seine Herkunft ist nichts bekannt. Sein „Auftritt“ war jedoch legendär: Tierschützer wurden darüber informiert, dass auf einer Verkehrsinsel eine reglose Katze liegen sollte. Mit mulmigen Gefühl und wahrscheinlich wenig Hoffnung, eine lebende Katze vorzufinden, brachen sie auf.
An der Straße erwartete sie die große Überraschung: Osito war kein Verkehrsopfer geworden. Der Kater hatte es sich im Schatten eines Baumes gemütlich gemacht und döste dort seelenruhig vor sich hin, während die Autos an der Verkehrsinsel vorbeifuhren. Die Tierschützer empfing er mit einem freundlichen Blinzeln und einem herzhaften Gähnen, ehe er selbst den Motor anwarf und freundschaftlich schnurrte.

Da er offensichtlich ein gering ausgeprägtes Gefahrenbewusstsein hatte und das auf und entlang Spaniens Straßen schnell tödlich endet, wurde der Kater eingepackt und auf einer temporären Pflegestelle untergebracht. Wir gehen aufgrund seines Charakters und Verhaltens davon aus, dass Osito ausgesetzt wurde, auch wenn wir uns die Gründe dafür nicht ansatzweise ausmalen können: Der kleine Bär mit dem weißen Schnäuzchen ist ein absoluter Traumkater. Durch seine ruhige Art ist er sehr verträglich mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle. Menschen mag er ebenfalls und kommt auch gerne zum Kuscheln.
Nun sollte man nicht den Eindruck gewinnen, Osito wäre ein liebenswerter Faulpelz, der den Tag am liebsten im Körbchen verbringt – er hat durchaus mal Flausen im cremefarbenen Köpfchen. Wenn er dann allerdings der Spielangel nachjagt und mit Bällchen spielt, wirkt er dabei immer, nun ja, ein bisschen mädchenhaft. Wir können uns daher gut vorstellen, dass Osito auch gut in einen vorhandenen „Damenhaushalt“ passen würde. Im Gegensatz zu anderen Katern übertreibt er es selten beim Toben und nimmt im Großen und Ganzen etwas mehr Rücksicht auf seine Artgenossen.

Obwohl er sich auf der Pflegestelle wohlfühlt, kann diese leider kein dauerhaftes Heim für unseren kleinen Bären sein. Jeden Tag werden neue Katzen gemeldet, die krank, verletzt oder traumatisiert sind und gesundgepflegt und versorgt werden müssen. Solchen Katzen nimmt Osito den Platz weg, so hart es auch klingen mag. Dennoch wäre es unvorstellbar, ihn wieder auf die Straße zu setzen. Katzen wie er sind viel zu vertrauensselig und es gibt viele Gegenden, in denen sich Jugendliche einen Spaß daraus machen, Katzen zu quälen und zu töten.

Stattdessen wünschen wir uns für Osito, dass seine freundlichen hellblauen Augen und sein sanft getigerter, cremefarbener Pelz bald den Blick von tierlieben Menschen auf sich ziehen, denen bewusst ist, dass Katzen keine Wegwerfprodukte sind und die Osito ein schönes, dauerhaftes Zuhause schenken möchten.

Wenn Sie einen freundlichen, ruhigen Kater suchen, der Ihr Herz im Sturm erobern wird, dann sind Sie bei Osito völlig richtig. Natürlich freuen wir uns auch über liebe Paten oder Patinnen, die Ositos Versorgung bis dahin finanziell unterstützen möchten.
Eingestellt am 17.10.2021
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) Bianca K.
Fotos Osito, Kater aus Spanien, Bild 1 Osito, Kater aus Spanien, Bild 2 Osito, Kater aus Spanien, Bild 3 Osito, Kater aus Spanien, Bild 4 Osito, Kater aus Spanien, Bild 5
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten