Mali

Mali, Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3872
Name Mali
Rasse EKH
Farbe tricolor
Geschlecht weiblich
Alter geb. ca. 07/2021
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Für werdende Katzenmütter ist das Leben auf der Straße besonders hart. Sie müssen nicht nur für sich selbst genug Nahrung finden, sondern auch noch ihren Nachwuchs durchbringen. Unter- und Mangelernährung sind an der Tagesordnung und die Kittensterblichkeit ist hoch.

Die kleine Mali (geb. ca. 07/2021) wurde mutterseelenverlassen von Mitarbeitern der Perrera auf der Straße gefunden. Ob sie ausgesetzt wurde oder ihre Mutter verloren hatte, wissen wir nicht. Mali war so unendlich winzig und zart, dass sie keinerlei Überlebenschancen in der Perrera gehabt hätte, so dass unsere spanische Kollegin informiert wurde, um die kleine Maus direkt auf unsere Finca zu holen.

Mali hatte mit Sicherheit keinen guten Start ins Leben. Das Immunsystem solcher Winzlinge ist noch nicht voll ausgeprägt und hat Infektionen kaum etwas entgegenzusetzen. In einem entsprechend schlimmen Zustand war auch Mali, als sie auf die Finca kam. Doch das kleine Persönchen zeigte einen riesengroßen Kampfgeist und um groß und stark zu werden, setzte sie sich direkt mitten in den Fressnapf und futterte mit großem Appetit. Inzwischen geht es ihr deutlich besser und sie darf mit drei weiteren Kätzchen aus der Perrera zusammenleben. Im Vergleich mit ihren kaum älteren Freunden, wirkt sie wirklich winzig klein.

Mali ist ein zuckersüßes Tricolorkätzchen. Dreifarbige Katzen werden auch Glückskatzen genannt. Ihrem Namen wird Mali aber erst richtig Ehre machen können, wenn sie ein eigenes Zuhause gefunden hat. Mali ist sehr anhänglich und möchte am liebsten nicht nur großgefüttert, sondern auch großgekuschelt werden. Zu ihrem Glück im neuen Zuhause gehören aber nicht nur liebe Menschen, sondern auch nette pelzige Spielkameraden, die ein Katzenleben erst so richtig ausfüllen. Gibt es im zukünftigen Heim noch kein anderes Samtpfötchen, sucht sich Mali auch gerne eine passende Reise- und Lebensbegleitung aus.

Für den Start in ihr neues Leben hat Mali von ihrem Namenspaten nicht nur einen wunderschönen Namen bekommen – mit der Patenschaft wurde auch gleich der Grundstein für ihre Versorgung gelegt.

Der Name Mali bedeutet „die Tapfere“ und ist für unser zartes Mäuschen, das sich tapfer ins Leben zurückgekämpft hat, besonders passend ausgewählt.

Klein aber oho! Für wen ist Mali die Allergrößte?

Wir freuen uns auch, wenn weitere Paten Malis Versorgung finanziell unterstützen.
Eingestellt am 18.09.2021
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) Jörg Z. (Namenspate), Bianca K.
Fotos Mali, Katze aus Spanien, Bild 1 Mali, Katze aus Spanien, Bild 2 Mali, Katze aus Spanien, Bild 3 Mali, Katze aus Spanien, Bild 4
Videos
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen