Tigre (I)

Tigre (I), Kater aus Spanien, Profilbild
ID 3852
Name Tigre (I)
Rasse EKH
Farbe grau getigert
Geschlecht männlich
Alter geb. ca. 02/2017
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Tigre (geb. 02/2017) kam in das Tierheim mit gerade mal 8 Monaten. Er lief alleine auf der Straße und bettelte die Passanten um Hilfe an. Ein gütiger Mensch kümmerte sich schließlich um das Katerchen und so kam er aus der gefährlichen Situation einer Straßenkatze  in die Sicherheit dieses Ortes. Ungewöhnlich war allerdings, dass Tigre bereits kastriert war, jedoch fehlte ein Chip,  und so versuchte man, trotzdem die Chancen gering waren, sein Zuhause zu finden. Es wurde in der Gegend nachgefragt, wo Tigre aufgegriffen wurde, Facebook-Aufrufe wurden gemacht aber es meldete sich, wie schon vermutet,  niemand, der den hübschen Jungen vermisste.

So vergingen Jahre im Tierheim und Tigre wartete geduldig auf ein neues Zuhause. Im März 2021 war es dann so weit, er wurde von einer Familie adoptiert, aber sein Glück war nur von sehr kurzer Dauer. Nach nur einer Woche wurde er zurück gebracht, weil die Tochter eine Allergie zeigte. Tigre war in der Familie, wenn es auch nur ein paar Tage, sehr lieb und lebte sich rasch ein, doch das alles nützte ihm leider nichts. Nun ist er wieder bei seinen ehemaligen Freunden im Katzenzimmer und er nimmt es gelassen und macht, wie zuvor auch, das Beste aus dieser Situation.

Tigre hat wirklich einen lieben Charakter, deshalb ist er auch für Kinder und für Katzenanfänger geeignet. Mit Artgenossen versteht er sich sowieso gut, er ist verträglich und hat einen ruhigen Charakter. Er ist zu Menschen sehr liebevoll und anhänglich und kommt auch auf den Schoß gekrabbelt, damit er nur ja genug Kuschel- und Streicheleien abbekommt.

Tigre mag andere Samtpfötchen und soll deshalb auch nicht alleine bleiben. Im neuen Zuhause ist Katzengesellschaft erwünscht, obwohl er nicht der extreme Kuscheltyp ist, aber alleine die Anwesenheit anderer Katzen gefällt ihm und würde ihm fehlen als Einzeltier.

Unser hübscher Brauntiger hätte sehr gerne die Möglichkeit auf einem Balkon oder einer Terrasse seine Ruhephasen zu genießen. Er ist aber auch ein bescheidener Junge und käme mit einem weit zu öffnenden, gesicherten Fenster zurecht.

Tigre ist kastriert, komplett geimpft, negativ auf FIV und FeLV getestet und trägt einen Chip.

Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen (Franz Kafka)

Nach Irrwegen wünscht sich Tigre, den richtigen Weg in sein endgültiges Katzenglück zu finden. Er hat ein liebevolles, behütetes Zuhause mit Sicherheit verdient.
Eingestellt am 07.09.2021
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise Tigre ist am 17.09.2021 in sein neues Zuhause gereist und lebt nun bei Marianne N.
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Tigre (I), Kater aus Spanien, Bild 1 Tigre (I), Kater aus Spanien, Bild 2