Gladius

Gladius, Kater aus Spanien, Profilbild
ID 3815
Name Gladius
Rasse Siam-Mix
Farbe creme tabby
Geschlecht männlich
Alter geb. ca. 2013
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Immer wieder wird unsere spanische Kollegin um Vermittlungshilfe für Katzen gebeten, die von Privatleuten von der Straße oder aus anderen Haushalten aufgenommen wurden. Auch Gladius geb. ca. 2013) hatte Unterschlupf in einer Pflegestelle gefunden. Um ein wunderschönes Zuhause zu bekommen, muss der liebe Kater aber natürlich auch von seinen zukünftigen Menschen gesehen werden können.

Gladius war bei seiner Aufnahme in einem schlechten und verwahrlosten Zustand. Seine Ohren wiesen einen starken Milbenbefall auf und waren schwarz vor lauter Milbenkot. Nach einer gründlichen Reinigung und Behandlung fühlte sich der arme Schatz schon etwas wohler in seiner Haut. Richtiger muss man sagen, er fühlte sich weniger unwohl, denn Gladius macht insgesamt einen sehr unglücklichen Eindruck. Was immer er erlebt haben muss – positiv war es ganz sicher nicht.

Gladius ist eigentlich der Name für ein römisches Schwert. Mit Kampf hat unser Gladius aber so gar nichts am Hut. Das nette Kerlchen ist eher schüchtern und vorsichtig und zieht sich in unbekannten Situationen lieber zurück. Dies ist zum Teil auch seiner Sehbehinderung geschuldet, die ihn etwas unsicher macht. Wie gut Gladius wirklich sehen kann, wird man erst richtig beurteilen können, wenn er seine Schüchternheit abgelegt hat und aufgetaut ist.

Für Gladius suchen wir daher ein ruhiges Zuhause, wo ihm mit Liebe und Geduld begegnet wird und er ihm die nötige Eingewöhnungszeit zugestanden wird. In einem trubeligen Haushalt mit Kindern wäre Gladius nicht gut aufgehoben.

Gegenüber anderen Katzen verhält sich Gladius unterwürfig. Dies sollte keineswegs von einem dominanten Fellkollegen ausgenutzt werden. Ein ebenso wie Gladius sanftmütiges Samtpfötchen wäre für ihn die passende Gesellschaft und könnte ihm auch bei der Eingewöhnung ein wenig Hilfestellung leisten.

Gladius hat unverkennbar einen siamesischen Ahnen in seinem „Stammbaum“ gehabt. Zu seinem typischen cremefarbenen Fell und seinen blauen Augen hat wohl noch ein Tigerchen einige Streifen beigesteuert, so dass Gladius eine sehr gelungene Mischung geworden ist. Sein Fell ist etwas plüschiger und lädt sanfte Fingerspitzen geradezu zum Streicheln ein.

Wer hat ein Plätzchen im Herzen und auf dem Schoß frei für einen schüchternen Knuffelbären?

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten die Versorgung von Gladius finanziell unterstützen.
Eingestellt am 02.08.2021
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) Ursula L., Daniela C.
Fotos Gladius, Kater aus Spanien, Bild 1
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten