Pedraza (I)

Pedraza (I), Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3786
Name Pedraza (I)
Rasse EKH
Farbe schwarzweiß
Geschlecht weiblich
Alter geb. ca. 03/2018
Einzelkatze möglich
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Alleine auf der Straße zu leben bedeutet für jede Katzen täglichen Überlebenskampf, unvergleichlich schwieriger wird die Situation für eine Katze, die ihre Jungen zu versorgen hat. Zunächst muss sie selbst bei Kräften bleiben, um genug Milch für die Kleinen zu haben, was bedeutet, dass sie erfolgreich jagen oder bei Menschen um Futter betteln muss. Die Abwesenheit der Mutter birgt für die Kleinen ein großes Risiko, denn kommt ihre Mutter nicht mehr zurück, sind sie, wenn sie nicht von Tierfreunden gefunden werden, dem sicheren Tod geweiht. Auch für Katzenmütter ist das Besorgen von Futter täglich mit großen Gefahren verbunden, nur zu oft werden sie zum Vergnügen von Tierquälern oder werden auch Opfer von Giftanschlägen oder Verkehrsunfällen. Es gibt so viele schlimme Dinge die passieren können.

Pedraza ( geb. 03/2018) war eine solche, fürsorgliche Katzenmutter,  hatte allerdings das große Glück mit ihren gerade erst geborenen Babys gefunden und in die Obhut unserer Partnertierheims in Madrid gebracht zu werden. Die kleine Katzenfamilie kam sofort auf eine Pflegestelle, damit sich gut um sie gekümmert werden konnte.

Mittlerweile sind die Kätzchen schon herangewachsen, von ihrer Mama entwöhnt, bereits vermittelt und Pedraza ist nun selbst auf der Suche nach ihrem endgültigen Zuhause.

Auf der Pflegestelle zeigt sie sich unabhängig von anderen Katzen. Sie ist nicht böse oder streitsüchtig aber die anderen Katzen sind ihr egal, sie interagiert nicht mit ihnen. Noch ein kleines bisschen Schüchternheit ist in ihrem Köpfchen verankert, man kann davon ausgehen, dass sie bestimmt auch schlimme Momente auf der Straße erlebt hat, nachdem sie von ihren Menschen so sehr enttäuscht wurde und aus ihrem Zuhause geschmissen wurde. Wer kann es dem süßen Schnäuzchen verdenken, sie muss den Menschen nun wieder vertrauen lernen. Ihr Grundcharakter ist aber offen, denn Pedraza lässt sich gerne anfassen und knuddeln, sie zeigt auch dann den sogenannten Milchtritt und schnurrt in einem fort.  Pedraza strahlt die besondere Würde einer Katzenmutter aus. Sie hat einen ruhigen Charakter und genießt derzeit die ruhige, geborgene Lebenszeit in ihrem Zuhause auf Zeit. Durch ihr liebes Wesen ist sie auch für Katzenanfänger und respektvolle Kinder durchaus geeignet.

Das Schätzchen kann auch zusammen mit katzenerfahrenen Hunden leben, auf der Pflegestelle ist das kein Problem für sie.

Pedraza kann mit anderen Katzen zusammen sein, allerdings wird sie keinen engen Kontakt mit ihnen suchen und ein Bedrängen von sehr verkuschelten Katzen, die gerne andere putzen oder dicht an dicht liegen möchten, ist nicht das Richtige für sie. Mit wirklich viel Zeit ihrer Menschen, ohne stundenlange Abwesenheit, könnte sie auch ein Prinzessinnendasein führen, wie unsere Kollegin aus Madrid mitteilte. 

Die hübsche Pedraza wünscht sich unbedingt einen gesicherten Balkon, denn einen solchen nutzt sie auch sehr gerne in ihrem jetzigen Zuhause. Das wäre dann ein Wunsch, den wir dem herzigen Schatz nicht verweigern möchten.

Pedraza ist bereits komplett geimpft, kastriert, negativ auf FIV und FeLV getestet und gechipt.

Die hübsche Pedraza mit dem entzückenden weißen Damenbart wartet auf Ihre Anfrage. Sie würde sehr gerne recht bald bei  Ihnen sein und gemütliche Stunden mit Ihnen verbringen.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten uns bei der Versorgung von Pedraza unterstützen möchten
Eingestellt am 21.06.2021
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Pedraza (I), Katze aus Spanien, Bild 1 Pedraza (I), Katze aus Spanien, Bild 2 Pedraza (I), Katze aus Spanien, Bild 3 Pedraza (I), Katze aus Spanien, Bild 4
Videos
  Vermittlungsanfrage für diese Katze starten