Pisky (mit Risketo) (I)

Pisky (mit Risketo) (I), Kater aus Spanien, Profilbild
ID 3695
Name Pisky (mit Risketo) (I)
Rasse EKH
Farbe grau getigert
Geschlecht männlich
Alter geb. ca. 03/2015
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Pisky (geb. 03/2015) hatte sich einen einigermaßen sicheren  Platz ausgesucht. Zunächst lebte er in einer betreuten Kolonie, dann wechselte er mit der Betreuerin von dort in deren Garten. Eines Tages zeigte er sich jedoch krank und die Frau brache ihn in unser Partnertierheim in Madrid. Der arme Schatz hatte einen durch Urinkristalle verursachten Verschluss der Harnröhre. Glücklicherweise konnte ihm aber recht schnell geholfen werden und das schmerzhafte Problem gelöst werden. Leider wurde aber bei diesem Check festgestellt, dass er FIV positiv ist. Er durfte nach der abgeschlossenen Behandlung wieder zurück auf die Pflegestelle, aber nach einem Monat kam er wegen genau der gleichen Geschichte wieder in die Tierklinik.  Möglicherweise  hatte man dort nicht gut genug auf ihn geachtet und seine Vorbelastung nicht allzu ernst genommen.  Es wurde eine neue Pflegestelle gesucht und nachdem Pisky genesen war durfte er dort einziehen.

Pisky  ist ein sehr lieber, verschmuster Kater, der sich sein Tigerpelzchen nur zu gern knuddeln lässt. Zunächst lebte er alleine, ohne weitere Artgenossen, auf der Pflegestelle. Er war aber sehr unruhig,  miaute viel und kam einfach nicht richtig zur Ruhe.  Dann kam der rettende Tag, an dem ein Freund für ihn gefunden wurde.  Risketo, ebenfalls ein Fivi zog ein  und von da an war Pisky wie verwandelt. Er ist jetzt ein zufriedener Kater, mit einem guten Freund an seiner Seite, es hat ihm einfach nur Katzengesellschaft gefehlt.

Es ist tatsächlich unmöglich diese beiden Freunde nochmal zu trennen. Pisky und Risketo müssen zusammen bleiben. Wie schön ist es, die beiden zusammen zu sehen, wo Pisky ist, da ist auch Risketo. Alles wird zusammen erkundet, bespielt und Kissen und Bettchen werden geteilt.

Pisky möchte gerne einen gesicherten Balkon haben, den er zusammen mit Risketo nutzen kann. Gemeinsame Ruhestunden auf einem warmen Sonnenplatz wären ganz nach seinem Geschmack.

Unser lieber Pisky ist bereits kastriert, gechipt und positiv auf FIV, negativ auf FeLV getestet. Er wird eine Tollwutimpfung erhalten bevor er auf die Reise in sein Zuhause geht.

Auch wenn Pisky FIV positiv ist, so kann er doch bei guter Versorgung, wenig Stress  genauso ein hohes Alter erreichen wie Katzen die diesen Virus nicht haben.

Wegen seiner Neigung Harnkristalle zu entwickeln, erhält der süße Schatz ein Spezialfutter. Daran müssen sich seine Besitzer halten und dürfen ihm kein normales Katzenfutter geben, damit es nicht nochmal zu solch gefährlichen und sehr schmerzhaften  Komplikationen kommen kann.

Ein Freund, ein guter Freund, dass ist das beste was es gibt auf der Welt…. ein weiser Liedtext, der ganz genau auf unsere beiden herzigen Samtpfötchen zutrifft.

Bitte geben sie diesem entzückenden Pärchen eine Chance auf ein gemeinsames, glückliches Katzenleben mit Ihnen zusammen.

Wir freuen uns auch über liebe Paten, die uns bei der Versorgung von Pisky unterstützen möchten.
Eingestellt am 21.04.2021
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Pisky (mit Risketo) (I), Kater aus Spanien, Bild 1 Pisky (mit Risketo) (I), Kater aus Spanien, Bild 2 Pisky (mit Risketo) (I), Kater aus Spanien, Bild 3 Pisky (mit Risketo) (I), Kater aus Spanien, Bild 4 Pisky (mit Risketo) (I), Kater aus Spanien, Bild 5 Pisky (mit Risketo) (I), Kater aus Spanien, Bild 6 Pisky (mit Risketo) (I), Kater aus Spanien, Bild 7 Pisky (mit Risketo) (I), Kater aus Spanien, Bild 8
Videos
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten