Lucena

Lucena, Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3692
Name Lucena
Rasse Halblanghaar-Mix
Farbe grau getigert
Geschlecht weiblich
Alter geb. ca. 2019
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Nett zu sein ist eine löbliche Eigenschaft. Doch für freilebende Streunerkatzen kann dieser Charakterzug extrem gefährlich werden. Zu leicht wird ihnen ihr Vertrauen zum Verhängnis, denn es gibt zu viele Menschen, die nicht Mitleid, sondern Hass für sie empfinden.

Lucena (geb. ca. 2018) lief auf jeden zu, von dem sie sich Hilfe und Streicheleinheiten erhoffte. Freundlich umschmeichelte sie die Beine und zeigte auch vor Fremden keinerlei Angst. Eine Katze wie Lucena, die ohne Argwohn und auch ohne Vorsicht jedem Menschen vertraut, kann man nicht auf der Straße lassen. Auch wenn die Finca kaum freie Plätzchen bietet, wurde Lucena mitgenommen und in Sicherheit gebracht.

Lucena ist eine wunderhübsche Halblanghaar-Katze mit seidigem, weichem Fell, modisch gestreiften Pumphosen und einem sorgfältig auftoupierten Schwanz. Sie wirkt sehr jung, da sie sehr klein und zierlich ist.

In ihrem neuen Zuhause wird sie keine lange Eingewöhnungszeit benötigen, sondern ihre Menschen begeistert in Beschlag nehmen und ihnen charmant jede Liebkosung abluchsen, die sie bekommen kann. Lucena hat einen eingebauten Schnurrsensor, der bei Berührung sofort anspringt. Zu Menschen hat Lucena großes Vertrauen und lässt sich sogar gerne auf dem Arm herumtragen – eine perfekte Gelegenheit, um sich schnurrend anzuschmiegen.

Da sich Lucena aber nicht nur zauberhaft zu Menschen, sondern auch zu Artgenossen verhält, sollte auf jeden Fall auch ein pelziger Freund auf sie warten. Lucena stellt sich individuell auf ihre Fellkollegen ein. Wird sie angefaucht, so hält sie respektvoll Abstand, wird sie angeschnüffelt, so schnüffelt sie zurück. Sie ist sehr verspielt und sollte mit ihrem freundlichen und sozialen Wesen auch andere Samtpfötchen schnell für sich einnehmen können. Eine Einzelhaltung wäre für sie nicht geeignet.

Leider wurde Lucena positiv auf FIV getestet, was ihre Qualitäten als Traumkatze für die richtigen Menschen jedoch nicht schmälert. Lucena wirft so viele positive Eigenschaften in die Waagschale, die das Testergebnis in den Hintergrund treten lassen.

Lucena durfte am 17.07.2021 auf eine Pflegestelle nach Duisburg umziehen und wartet dort – vielleicht ja auf Sie!

Lucenas hatte nicht nur ein stark entzündetes Zahnfleisch, sondern auch viele kaputte Zahnwurzeln, so dass ihr bis auf die Fangzähne alle Zähnchen entfernt werden mussten. Nun erholt sich die arme Maus von dem Eingriff, damit ihr nicht nur das Fresschen wieder schmerzlos mundet, sondern auch die Finger, an denen sie liebevoll herumknabbert.

Stand: 24.08.2021
Eingestellt am 15.04.2021
Aufenthaltsort Duisburg
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Ja
Hinweise Lucena freut sich auf Daniela Z.
Pate(n) Daniela T., Georg E., Andrea S.
Fotos Lucena, Katze aus Spanien, Bild 1 Lucena, Katze aus Spanien, Bild 2 Lucena, Katze aus Spanien, Bild 3 Lucena, Katze aus Spanien, Bild 4 Lucena, Katze aus Spanien, Bild 5 Lucena, Katze aus Spanien, Bild 6 Lucena, Katze aus Spanien, Bild 7 Lucena, Katze aus Spanien, Bild 8
Videos