Pegui

Pegui, Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3631
Name Pegui
Rasse EKH
Farbe grau getigert
Geschlecht weiblich
Alter geb. ca. 2017
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Auf ihrer verzweifelten Suche nach Futter und Hilfe, werden viele Katzen oft missverstanden. Einige Menschen empfinden sie als unangenehm. Auch Pegui (geb. ca. 2017) hatte ihr Zuhause verloren und suchte in einem Wohngebiet nach einem neuen. Doch leider traf sie die falsche Wahl und geriet nicht gerade an einen Tierfreund. Der Besitzer des Gartens, in dem Pegui Unterschlupf suchte, fühlte sich von ihr belästigt und verständigte die Perrera, um sie abholen zu lassen.

Glück im Unglück für Pegui. Mit dieser Perrera arbeitet unsere spanische Tierschutzkollegin inzwischen gut zusammen. Pegui ist sehr schüchtern und leidet extrem unter den Bedingungen in der Perrera, so dass unsere Kollegin Pegui auf unserer Finca aufnahm.

Doch auch hier gibt es viel zu viele Pfoten und viel zu wenig Hände, um sich richtig um ein scheues Schnäuzchen wie Pegui kümmern zu können.

Pegui braucht ein ruhiges, geborgenes und liebevolles Heim mit sanfter und geduldiger Zuwendung und das können wir ihr hier leider so gar nicht bieten. Ihre neuen Menschen sollten ihr also die Zeit zugestehen, die sie braucht, um sich zu öffnen.

Mit anderen Katzen versteht sich Pegui sehr gut. In ihrem neuen Zuhause sollte sie also auch freundliche Artgenossen als Gesellschaft zum Kuscheln bekommen.

Wer macht aus der unscheinbaren grauen Maus eine glückliche Tigerin?

Eingestellt am 23.02.2021
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Pegui, Katze aus Spanien, Bild 1
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten