Inma

Inma, Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3596
Name Inma
Rasse EKH
Farbe tricolor
Geschlecht weiblich
Alter geb. ca. 2016
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Über die zunehmende Kooperation mit einigen Perreras freuen wir uns sehr. Doch unglücklicherweise sind unsere Platzkapazitäten extrem begrenzt, so dass wir leider nicht alle Tiere übernehmen können. Doch auch wenn sich die Tiere noch in den mit uns kooperierenden Perreras befinden, so versuchen wir schon, ein schönes Zuhause für sie zu finden. Besonders schüchterne Tiere leiden sehr unter den Extrembedingungen einer Perrera. So wurden wir auf Inma (geb. ca. 2016) aufmerksam gemacht, die wie ein Häuflein Elend traurig und ängstlich im Gehege saß. Wie die meisten ihrer Leidensgenossen wurde auch sie vermutlich einfach ausgesetzt oder hier abgegeben. Was Menschen ihren Tieren damit antun, scheint sie offenbar nicht im Geringsten zu kümmern.

Inma ist eine sanftmütige und zurückhaltende Katze, die einfach nur Liebe und Geborgenheit sucht. Die süße Maus braucht Menschen, die sie lieb haben und ihr am Anfang mit Ruhe und Geduld eine Eingewöhnungszeit zugestehen und sie ihr Tempo selbst bestimmen lassen. Für Inma wäre ein ruhiges und nicht zu trubeliges Zuhause wünschenswert, denn sie hat einen sanften und ruhigen Charakter.

Mit anderen Katzen versteht sie sich ausgezeichnet und ist eine freundliche und soziale Samtpfote. Daher sollten ihre zukünftigen Katzenfreunde auch weder dominant noch zu quirlig sein. Ein gemütliches Nickerchen in einem bequemen Kuschelbettchen ist bestimmt eher nach ihrem Geschmack als wildes Umhertoben.

Inma ist mit ihrer aparten Fellzeichnung wirklich wunderhübsch. Ihre Eltern waren offensichtlich eine Tricolorkatze, von der sie ihre bunten Farben geerbt hat und ein Snowshoe-Kater, der mit himmelblauen Augen schon ihre Mama betört hat.
Doch alle Schönheit dieser Welt würde Inma lieber gegen ein schönes Zuhause eintauschen, um endlich wieder glücklich zu werden.
Ein kleines bisschen Geduld, ein großes bisschen Liebe – mehr braucht Inma nicht.
Eingestellt am 18.02.2021
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise 22.02.2021: Inma wurde in Spanien vermittelt.
Pate(n)
Fotos Inma, Katze aus Spanien, Bild 1 Inma, Katze aus Spanien, Bild 2 Inma, Katze aus Spanien, Bild 3