Miloja

Miloja, Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3571
Name Miloja
Rasse Siam-Mix
Farbe seal point
Geschlecht weiblich
Alter geb. ca. 2019
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Kaum zu glauben – aber auch Umzüge stellen für Haustiere ein großes Gefahrenpotential dar. Während Möbel und Hausrat sorgfältig verpackt und mitgenommen werden, landen die bis dahin „geliebten“ Haustiere auf der Straße. Vermutlich ging es auch Miloja (geb. ca. 2019) so. Völlig verstört irrte sie in einem Wohnhaus umher und niemand kümmerte sich um sie. Schließlich rief der Hausmeister die Perrera an, um Miloja abholen zu lassen, damit sie die Nachbarn nicht belästigt.

Eine Perrera ist gerade für ein zartbesaitetes Tier wie Miloja der blanke Horror. Laute Geräusche, fremde Menschen und Tiere und eine Unterbringung ohne Rückzugsmöglichkeiten sind für diese Katzen kaum zu ertragen. Entsprechend ängstlich und überfordert zeigt sich Miloja auch. Zum Glück arbeitet diese Perrera mit unserer spanischen Tierschutzkollegin zusammen und hat sie auf Miloja aufmerksam gemacht. So steht sie zumindest auf der Warteliste unserer Finca, damit sie auf ein freies Plätzchen nachrücken kann.

Menschen ängstigen Miloja momentan sehr, so dass sie auf Annäherung noch abwehrend reagiert. Aber wer könnte ihr das verdenken? In ihrem neuen Zuhause muss man Miloja daher mit viel Ruhe und Geduld begegnen. Doch man bekommt mit ihr auch einen Rohdiamanten, der strahlen und funkeln wird, sobald sich der Stress gelegt hat. Mit jedem Tag wird der Wunsch nach Zuwendung und Geborgenheit stärker werden. Auch wenn man bei Miloja ein wenig Zeit investieren muss, wird jede Sekunde die Mühe wert sein.

Mit anderen Katzen hat Miloja keine Berührungsängste und das kann sehr hilfreich bei der Eingewöhnung sein. Ein souveränes und menschenbezogenes Samtpfötchen könnte Miloja Nachhilfeunterricht im Menschenvertrauen geben und Miloja wird diese „Prüfung“ sicherlich mit Auszeichnung bestehen. Andere Katzen geben Miloja Sicherheit und eine Einzelhaltung wäre für sie eine Qual.

Auch wenn Miloja sich am liebsten eine Tarnkappe aufsetzen würde und man kaum etwas von ihr sieht, so ist sie wirklich eine wunderschöne Katze, die in ihrer Ahnengalerie sicherlich die eine oder andere Siamkatze hatte.

Wo sind die liebevollen und geduldigen Menschen, die Miloja wieder glücklich machen können?

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Milojas Versorgung finanziell unterstützen.

Eingestellt am 01.02.2021
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Miloja, Katze aus Spanien, Bild 1
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten