Obsi (I)

Obsi (I), Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3544
Name Obsi (I)
Rasse EKH
Farbe Schwarz
Geschlecht weiblich
Alter Ca. 3,5 Jahre
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Manchmal kommen unsere Samtpfoten auf die seltsamsten Ideen und das gilt natürlich auch für die zahlreichen Straßenkatzen Spaniens. Wir wissen nicht, was Obsi (geb. ca. 10/2017) dazu bewogen hat, eines Tages durch ein geöffnetes Fenster in eine Wohnung zu springen, doch für sie war er rückblickend eine gute Entscheidung.

Dieser Sprung führte nämlich dazu, dass Obsis Weg sie in die Hände von Tierschützern brachte. Zunächst wurde sie in einer Pflegestelle untergebracht, bis sie in das Tierheim einzog, Hier wartet sie nun auf eine Chance, den Menschen da draußen zu beweisen, was für ein feines Mädchen sie ist.

Und dass sie ein feines Mädchen ist, das kann niemand bezweifeln. Denn etwas Negatives können wir über sie nicht berichten. Nicht nur ihr Äußeres mit dem flauschigen Lackfellchen ist wunderschön, sondern ihr Inneres umso mehr, denn Obsi ist eine absolute Traumkatze.

Sie ist sehr verspielt, lebhaft und jederzeit für ein Spielchen bereit, gleichzeitig ist sie aber keinesfalls zu aufgedreht, sondern kann auch ruhig die Schmuseeinheiten ihrer Menschen genießen. Obsi ist eine sehr ausgeglichene Katze und genießt es sehr, sich auf mal auf dem Arm der Menschen tragen zu lassen.

Durch ihre neugierige und ausgeglichene Art würde sich Obsi auch gut in eine Familie mit Kindern integrieren. Ebenso ist sie absolut für Anfänger in Sachen Katzenhaltung geeignet. Auch mit ihren Artgenossen hat sie keinerlei Probleme und würde sich daher großartig als Zweitkatze machen. Auch in einer größeren Gruppe von Samtpfoten würde sie sich wohl fühlen. Einzelhaltung kommt nicht in Frage.

Obsi – die doch anscheinend ein Faible für Fenster hat – möchte in ihrem neuen Zuhause nicht auf frische Luft verzichten und möchte sich an einem gesicherten Fenster die Welt da draußen ansehen. Ein gesicherter Balkon wäre die Krönung ihrer Wünsche.

Derzeit leidet Obsi noch an einer Entzündung der Augenschleimhäute auch ist sie etwas verschleimt, daher wird sie tierärztlich behandelt, es ist eine Erkrankung, die bald ausgeheilt sein wird. Ansonsten ist sie absolut fit. Sie wurde bereits kastriert, geimpft und mit einem Mikrochip gekennzeichnet. Ebenso wurde sie negativ auf FiV und FeLV getestet.

Nachdem sie ein Sprung ins Tierheim gebracht hat, will Obsi nun so schnell wie möglich den nächsten Sprung wagen. Es soll der Sprung in eine Transportbox sein, der sie auf den weiten Weg in eine neue, schöne Zukunft bringt.

Wir freuen uns, wenn nette Paten uns bei der Versorgung unserer Schützlinge finanziell unterstützen.
Eingestellt am 12.01.2021
Aufenthaltsort Madrid
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Obsi (I), Katze aus Spanien, Bild 1 Obsi (I), Katze aus Spanien, Bild 2 Obsi (I), Katze aus Spanien, Bild 3 Obsi (I), Katze aus Spanien, Bild 4 Obsi (I), Katze aus Spanien, Bild 5 Obsi (I), Katze aus Spanien, Bild 6 Obsi (I), Katze aus Spanien, Bild 7 Obsi (I), Katze aus Spanien, Bild 8
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten