Tapsi

Tapsi, Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3538
Name Tapsi
Rasse Langhaar-Mix
Farbe Creme-Tricolor
Geschlecht weiblich
Alter geb. ca. 2016
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Was früher der Kampf "Tierschutz gegen Perrera" war, hat sich mittlerweile zumindest bei einer Perrera zum Glück zu einer guten Zusammenarbeit entwickelt.

Tapsi (geb. ca. 2016) wurde dort in einem schlechten und vernachlässigten Zustand abgegeben. Da Tapsi nicht essen wollte und solche Katzen dort dem Tode geweiht sind, hat man unsere spanische Tierschutzkollegin dringend um Hilfe gebeten.

Tapsi wurde also auf unserer Finca aufgenommen. Zwar gibt es auch hier immer viel zu wenige Hände, um sich ganz intensiv um pflegebedürftige Tiere zu kümmern, doch die liebevollen Worte animierten Tapsi doch dazu, wieder zu essen. Tapsi entwickelte sich wirklich prächtig und durfte nach Ablauf der Quarantänezeit ins Gehege umziehen.

Um mit anderen Katzen warm zu werden, braucht Tapsi anfangs einige Zeit. Vielleicht fühlt sie sich von so vielen Tieren einfach zu sehr bedrängt. Tapsi rennt gerne mal im Gehege umher und spielt mit ihrem Spielzeug. Sobald aber ein Artgenosse mitspielen möchte, besonders wenn es sich um ein sehr lebhaftes und ungestümes Tier handelt, zieht sich Tapsi zurück. Tapsi schlägt eher die leisen Töne an und wildes Toben ist überhaupt nicht ihr Ding. Daher sollte es in ihrem neuen Zuhause nur ein ruhiges und keinesfalls dominantes Samtpfötchen geben.

Menschen gegenüber hat Tapsi keinerlei Vorbehalte. Sie ist sehr liebevoll und anschmiegsam und genießt jede Art von Zuwendung. Vermutlich musste sie diese in ihrem früheren Leben entbehren und hat jetzt einen großen Nachholbedarf.

Und wer würde nicht Tapsis wundervolles weiches Fell streicheln und liebkosen wollen? Auf den Zweigen von Tapsis "Stammbaum" müssen besonders hübsche Verwandte gesessen haben. Möglicherweise waren eine Heilige Birma und eine Tricolorkatze darunter, von denen sie ihr besonders apartes und zauberhaftes Pelzchen geerbt hat.

Für Tapsi suchen wir ein ruhiges und liebevolles Zuhause, wo sie die lange vermisste Wärme und Geborgenheit spüren und ihr Leben wieder richtig genießen darf.

Tapsi wird in Wohnungshaltung vermittelt, würde sich aber natürlich freuen, auf einem abgenetzten Balkon ihr schönes Fellkleid in der Sonne wärmen zu können.

Welches Herz lässt unsere Katzenschönheit höherschlagen?
Eingestellt am 04.01.2021
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise Tapsi ist am 20.02.2021 in ihr neues Zuhause gereist und lebt nun bei Hans-Günter S.
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Tapsi, Katze aus Spanien, Bild 1 Tapsi, Katze aus Spanien, Bild 2
Videos