Juanita (I)

Juanita (I), Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3536
Name Juanita (I)
Rasse EKH
Farbe Braun Classic-Tabby
Geschlecht weiblich
Alter geb. ca. 04/2013
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Juanita (geb. 04/.2013) hat in Spanien Geschichten gehört. Geschichten von einem magischen Ort, an dem man immer genügend leckeres Futter hat, viele streichelnde Hände findet und an dem weiche Bettchen für einen bereit stehen. Diesen Ort nennt man ein Zuhause. Juanita kann kaum glauben, dass ein solcher Ort wirklich existiert, bisher hat sie ihn noch nie gesehen.

Juanita hat ihr gesamtes Leben im Tierheim verbracht, nachdem sie mit ihren beiden Brüdern in einem Karton zurückgelassen wurde. Sie wuchs im Tierheim auf, verbrachte dort ihre Jugend und ihre wilden Jahre. Nun ist sie fast acht Jahre alt und in einem eher gesetzteren Alter angekommen. Und doch hat sie die Geschichten nicht vergessen und sehnt sich noch immer nach einem eigenen Zuhause.

Das Fell ist für viele eher unspektakulär, doch widmet man dem einen zweiten Blick, so zeigt sich ihr wunderschönes Tabby-Muster, gemischt mit aparten Streifen. Gepaart mit ihren zauberhaften Charaktereigenschaften macht dies Juanita zu einer wahren Traumkatze.

Juanita ist eine sehr liebevolle Katzendame, sie liebt Menschen und freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit. Eine streichelnde Hand ist ihr stets willkommen. Einen Platz auf dem Sofa kann sie sich nur erträumen, doch wird sie ihn bestimmt mit Freuden annehmen.

Sie hat ihr bisheriges Leben in Katzengesellschaft verbracht und möchte diese auch nicht missen. Einzelhaltung kommt für sie nicht in Frage. Ebenso wie die Anwesenheit von Menschen genießt sie die Gesellschaft von Artgenossen. Ihr bisheriges Leben hat sie sehr sozial gemacht, so dass sie sich problemlos an eine Zweitkatze oder auch an eine Gruppe anpassen können wird.

Im Tierheim wurde bei ihr zwischenzeitlich eine leichte Gingivitis (also eine Zahnfleischentzündung) festgestellt, wobei zum jetzigen Zeitpunkt keine Behandlung nötig ist, da sie keine Anzeichen für Schmerzen zeigt. Dies sollte aber auf jeden Fall weiter im Auge behalten werden.

Im Tierheim hat sich Juanita an den Zugang zu frischer Luft gewöhnt, daher würde sie sich sehr über einen katzensicheren Balkon freuen, zumindest sollten aber mit einem Gitter gesicherte Fenster vorhanden sein. Auch wenn sie die spanische Sonne mit der deutschen eintauschen wird, so soll sie nicht um ihre Siesta gebracht werden.

Juanita ist kastriert, geimpft und trägt einen Mikrochip. Der Test auf FIV und FeLV fiel negativ aus.

Diesen magischen Ort, dieses Zuhause möchte Juanita unbedingt einmal in ihrem Leben kennen lernen, sie hat bereits alle Köfferchen gepackt, um sich auf die Reise dahin zu machen,
Eingestellt am 02.01.2021
Aufenthaltsort Madrid
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise Juanita freut sich auf Isabel M.
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Juanita (I), Katze aus Spanien, Bild 1 Juanita (I), Katze aus Spanien, Bild 2
Videos