Simson (I)

Simson (I), Kater aus Spanien, Profilbild
ID 3503
Name Simson (I)
Rasse EKH
Farbe Weißbraun-getigert
Geschlecht männlich
Alter geb. ca. 01/2009
Einzelkatze Ja
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Simson (geb. ca. 01/2009) wurde direkt vor dem Tierheim in Madrid gefunden. Offensichtlich waren seine Menschen zu feige, um ihn wenigstens ordnungsgemäß einem Tierheimmitarbeiter zu übergeben. Leider Alltag im spanischen Tierschutz. Ganz und gar nicht alltäglich ist jedoch, dass sich dies vor 9 langen Jahren zugetragen hat. Simson hat seitdem nicht eine einzige Anfrage bekommen oder auch nur einen Besucher für sich einnehmen können. Wie ist das möglich?

In dieser, nicht nur für Simson unendlich langen Zeit, hat er hunderte von Artgenossen kommen und gehen sehen. Nur er musste bleiben und warten. Vielleicht hat auch dieser ständige Wechsel dazu beigetragen, dass Simson eher unabhängig von seinen Pelzgenossen lebt und deren Nähe weder sucht noch schätzt. Seine Konstante im Leben sind die Tierpfleger und die liebt er über alles. Simson ist ein extrem menschenbezogener Kater, der sich über jede Art von Zuwendung freut. Besitzt er sonst ein eher gemütliches und ruhiges Wesen, kommt richtig Bewegung in das Katertier, sobald sich ein Pfleger nähert. Wenn es darum geht, eine Streicheleinheit zu erhaschen, dann ist Simson als erster zur Stelle und schiebt notfalls auch einen pelzigen Konkurrenten zur Seite.

Simson ist ein sehr hübscher Kater, der das besondere Etwas besitzt. Die Farbkombination aus frischen Weiß gepaart mit einer tollen Tigerzeichnung stößt unverständlicherweise nicht auf große Beliebtheit, doch mit seinen atemberaubend grünen Augen und seinem süßen Knicköhrchen sollte es ihm doch gelingen, alle Augen und Sympathien auf seine Seite zu ziehen. Sein Markenzeichen ist ein Restbestand eines sogenannten Blutohres (Othämatom), das vor Jahren operiert wurde und ihm weder Probleme bereitet noch einer weiteren Therapie bedarf.

Simson ist so ein richtig toller und supernetter Kumpelkater und prädestiniert dafür, einen Anfänger in eine lebenslange (und süchtig machende) Katzenleidenschaft einzuführen. Simson mag einfach alle Menschen und besonders die fleißigen Streichler unter ihnen. Er ist ein bekennender Schmuser und Kuschelbär und sucht das passende menschliche Gegenstück. Perfekt wäre es, wenn seine zukünftigen und beneidenswerten Besitzer Lust und Zeit hätten, sich viel mit ihm zu beschäftigen. Denn den Beschäftigungsteil, den üblicherweise Artgenossen übernehmen, muss man ebenfalls ausfüllen. Simson möchte lieber ohne weitere Samtpfoten leben und gerne die ungeteilte Aufmerksamkeit seiner Menschen genießen dürfen. Ein sehr kleines "Opfer", denn mit Simson bekommt man einen Kater zum Pferde stehlen.

Bescheidenheit ist eine weitere von Simsons Tugenden und so gibt er sich mit einem abgenetzten Fenster für eine Nase voll Frischluft zufrieden. Mit einem gesicherten Balkon kann man seiner kleinen Welt aber ein echtes Wellness-Upgrade bescheren.

Simson ist bereits kastriert, geimpft, negativ auf FIV- und FeLV getestet und trägt einen Microchip. Sein Köfferchen ist schnell gepackt und nun wartet Simson nur noch auf sein Ticket für unseren Fellchen-Bus.

9 Jahre Wartezeit müssen doch nun endlich belohnt werden!
Eingestellt am 24.11.2020
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise Simson ist am 23.01.2021 in sein Zuhause gereist und lebt nun bei Kira.
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Simson (I), Kater aus Spanien, Bild 1 Simson (I), Kater aus Spanien, Bild 2 Simson (I), Kater aus Spanien, Bild 3 Simson (I), Kater aus Spanien, Bild 4 Simson (I), Kater aus Spanien, Bild 5 Simson (I), Kater aus Spanien, Bild 6