Spiky

Spiky, Kater aus Spanien, Profilbild
ID 3481
Name Spiky
Rasse EKH
Farbe Braun-getigert
Geschlecht männlich
Alter geb. ca. 2014
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Spiky (geb. ca. 2014) gehörte zu einer Gruppe von ausgesetzten Katzen, die eine ältere Dame nach und nach von der Straße aufgelesen und bei sich aufgenommen hat. Leider war diese Dame schwer erkrankt und konnte sich nicht mehr vernünftig um die vielen Tiere kümmern. Unsere Tierschutzkollegin hatte geholfen, damit die Dame schnellstens entlastet und die Katzen richtig versorgt werden konnten. Leider konnten aber nicht alle Tiere auf der Finca aufgenommen werden, da die Platzkapazitäten nicht reichten. Auch Spiky musste leider lange in diesen ungünstigen Verhältnissen ausharren.

Spiky ist ein ausgesprochen lieber Kater, der sehr gut sozialisiert ist und sich friedlich und harmonisch in die große Katzengruppe integriert hat. Auch zu Menschen ist er immer freundlich, obwohl er dort sicherlich nicht viel Zuwendung und Pflege erfahren hatte,

Spiky kommt äußerlich in einem bescheidenen grauen Tigerpelz daher, doch gerade dieses Understatement macht ihn so ungeheuer sympathisch. Seine wirkliche Schönheit steckt in seinem Wesen, das ihn zu einem wunderbaren Mitbewohner macht. Spiky hat einen dicken Katerkopf und sieht immer ein wenig mürrisch aus. Doch dieser Eindruck täuscht: Spiky ist einfach ein Schatz.

Für Spiky wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, wo er nicht nur unbeachtet einer von ganz vielen ist, sondern die Aufmerksamkeit und Liebe erfährt, die er so sehr verdient. Spiky hat manchmal noch Angst vor seiner eigenen Courage. Neuen Menschen gegenüber ist er noch etwas vorsichtig, obwohl er so gerne die Nähe mag und Streicheleinheiten außerordentlich genießt. Wenn man sich ihm gegenüber ruhig und ausgeglichen verhält, taut er am schnellsten auf.

Spiky ist an die Gesellschaft von Artgenossen gewöhnt und würde sie auch sehr vermissen, so dass eine Einzelhaltung für ihn nicht in Frage käme. Er schließt schnell neue Freundschaften und kann in seiner Begeisterung für andere Katzen auch recht klebrig werden. Seine neuen Katzenfreunde sollten daher gerne engen Kontakt mögen und sich dadurch nicht belästigt fühlen. Spiky hat überhaupt kein dominantes Wesen und möchte auch ebensolche Gefährten an seiner Seite haben.

So gerne er ruhige Schmusemomente genießt, einem ausdauernden Spiel ist er auch keinesfalls abgeneigt. Im Jagen nach der Katzenangel legt Spiky echtes Durchhaltevermögen an den Tag.

Spiky wird in Wohnungshaltung vermittelt. Ein abgenetztes Fenster oder vielleicht sogar ein gesicherter Balkon wäre für ihn das Paradies auf Erden.

Spiky ist am 20.02.2021 auf eine Pflegestelle nach Deutschland gereist und wartet in 76135 Karlsruhe auf sein Glück. Leider wird er hier von zwei Katzendamen etwas gemobbt, so dass der gutmütige Spiky sich über einen raschen Umzug in sein richtiges Zuhause sehr freuen würde.

Gibt es jemanden, der ein Herz für ihn hat und ihm ein wundervolles und katzengerechtes Zuhause schenken möchte?

Wer holt Spiky endlich aus seinem Schattendasein mitten ins Rampenlicht?

Stand: 29.03.2021
Eingestellt am 04.11.2020
Aufenthaltsort 76135 Karlsruhe
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Ja
Hinweise Spiky freut sich auf Birgit P.
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Spiky, Kater aus Spanien, Bild 1 Spiky, Kater aus Spanien, Bild 2 Spiky, Kater aus Spanien, Bild 3 Spiky, Kater aus Spanien, Bild 4 Spiky, Kater aus Spanien, Bild 5
Videos