Clumsy (I)

Clumsy (I), Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3456
Name Clumsy (I)
Rasse EKH
Farbe Schwarzweiß
Geschlecht weiblich
Alter Ca. 1 Jahr
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Ein Anblick des Jammers bot sich einem älteren spanischen Ehepaar, als sie vor die Tür traten. Clumsy (geb. ca. 07/2019) befand sich in einem absolut erbärmlichen Zustand und schwankte wie betrunken auf dem Bürgersteig hin und her. Die erschrockenen Finder informierten sofort unsere Tierschutzkollegen, die das kleine Fellbündelchen abholten, um es in der tierheimeigenen Klinik gründlich untersuchen zu lassen.

Schnell zeigte sich, dass Clumsy an einer Ataxie litt, einer Bewegungs- und Koordinationsstörung, die sich durch ein unsicheres Gangbild, häufiges Umfallen und wackelnden Kopfbewegungen bemerkbar macht. Meist liegt bei einer Ataxie eine Störung im Kleinhirn vor, aber auch das zentrale Nervensystem oder das Gleichgewichtsorgan können betroffen sein. Die Auslöser sind mannigfaltig. Unfälle, Misshandlungen, Stoffwechselstörungen, Vergiftungen oder auch Folgen einer Virusinfektion wie z.B. einer überstandenen Katzenseuche können Gründe für eine Ataxie sein. In der Regel ist sie nicht heilbar, doch die im Volksmund als Wackelkatzen bezeichneten Tiere erfahren in einem schönen Zuhause meist eine deutliche Besserung der Symptome.

Wie Clumsy (clumsy = englisch: tollpatschig, ungeschickt) zu ihrem Namen kam, scheint auf den ersten Blick betrachtet, auf der Hand zu liegen. Wenn man jedoch näher hinschaut und Clumsy genau beobachtet, könnte er unpassender nicht sein. Beim Fressen z.B. angelt sie sich geschickt die Kroketten aus dem Napf und wirft sie mit dem Pfötchen direkt vor ihr Schnäuzchen.

Generell gehen Tiere mit einem Handicap ganz natürlich um. Die "Behinderung" besteht vor allen Dingen in unseren Köpfen und wir schauen ergriffen und gerührt auf ein betroffenes Tier. Doch Clumsy kennt es nicht anders und für sie ist ihre Erkrankung Normalität. Clumsy braucht kein Mitleid, sondern ein liebevolles Zuhause.

Clumsy ist ein bildhübsches Kuhkätzchen und charakterlich ein einfach absolut entzückendes Geschöpf. Sie hört auf ihren Namen und antwortet immer, wenn sie angesprochen wird. Schmusen und Kuscheln ist für Clumsy das allergrößte. Jede Liebkosung wird sofort mit einem lauten Schnurrkonzert begleitet. Clumsy ist sehr menschenbezogen und möchte überall mit dabei sein. So genießt sie es besonders, mit im Bett zu schlafen. Auch mit ihren Artgenossen kommt sie hervorragend aus und hat den gleichen Spaß beim gemeinsamen Spielen, wie ein gesundes Kätzchen. Clumsy versprüht geradezu pure Lebensfreude und sie hat es so verdient, ein ganz tolles Zuhause zu bekommen.

Für Clumsy suchen wir nun liebe Menschen, die sie so sehen, wie sie ist – ein fröhliches, lebenslustiges Mäuschen, das ein ganz normales Leben führen möchte. Ihr Zuhause sollte möglichst ruhig sein, da Ataxie-Katzen oft etwas geräuschempfindlicher sind. Auch wären einige Hilfsmittel gut, um Clumsy das Leben zu erleichtern. Teppiche statt glatter Fußböden geben ihr mehr "grip" unter die Pfötchen. Ein Haubenklo mit niedrigem Einstieg verschafft ihr besseren Halt beim Verrichten ihres "Geschäfts". Niedrige Kratzbäume und Schlafplätze sind für Clumsy besser erreichbar. In ihrer Pflegestelle liegt auf dem Bett eine alte Decke, an der sie sich hochhangeln kann. Man sollte ein wenig mit offenen Augen durch die Wohnung laufen und an einen erhöhten Sicherheitsaspekt für Clumsy denken, um mögliche Stürze zu verhindern. Auch Treppen sollten auf jeden Fall gesichert werden. Im Zusammenleben wird man gemeinsam herausfinden, was günstig für Katze und Mensch ist.

Für die soziale Clumsy wären Artgenossen unverzichtbar. Gerade das gemeinsame Spielen bietet eine gute Möglichkeit, um ihre Bewegungsabläufe zu verbessern. Clumsy kann gerne einen passenden Spielgefährten mitbringen. Bereits vorhandene Katzen sollten souverän und freundlich sein und sich nicht von Clumsys unkoordinierten Bewegungen beeindrucken lassen.

Clumsy wird in Wohnungshaltung vermittelt. Da Clumsy aber sehr neugierig ist, hätte sie bestimmt auch nichts gegen einen abgesicherten Balkon einzuwenden, wo sie frische Luft schnuppern, warme Sonnenstrahlen spüren und spannende Eindrücke gewinnen könnte.

Clumsy ist bereits einmal geimpft, gechipt und negativ auf FIV und FeLV getestet.

Clumsy – ein bisschen anders aber ganz besonders!

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Clumsys Versorgung finanziell unterstützen.
Eingestellt am 16.10.2020
Aufenthaltsort Madrid
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) Patrick R.
Fotos Clumsy (I), Katze aus Spanien, Bild 1 Clumsy (I), Katze aus Spanien, Bild 2 Clumsy (I), Katze aus Spanien, Bild 3
Videos
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten