Pepita

Pepita, Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3436
Name Pepita
Rasse EKH
Farbe Schwarzweiß
Geschlecht weiblich
Alter Ca. 3 Monate
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Pepita (geboren ca. Juli 2020) hat in ihrem kurzen Leben schon einiges mitmachen müssen. Offensichtlich wieder einmal unerwünschter Nachwuchs einer Katze, die man nicht kastrieren ließ, wurde die Süße einfach über die Mauer der Perrera Athisa geworfen. Es ist ein Wunder, dass der Süßen dabei nichts passiert ist.

Die Mitarbeiter der Perrera alarmierten Ana, unsere spanische Tierschützerin. Diese hatte zum Glück noch einen Platz in der Quarantäne frei, so fuhr sie hin und holte Pepita ab. Sie muss nun die Quarantänezeit durchlaufen, dann kann sie getestet und geimpft werden.

Pepita ist eine extrem liebe Katze, die einfach nur dankbar ist. Sie ist trotz der gemachten Erfahrungen dem Menschen gegenüber aufgeschlossen. Da sie demnächst in ein Katzengehege umziehen kann, in dem sie dann auf Artgenossen trifft, wird sie ein gutes Sozialverhalten entwickeln. Kittentypisch ist sie aufgeschlossen, lebhaft und neugierig.

Leider hat Pepita aufgrund ihrer Fellfarbe nicht die besten Vermittlungschancen, da sie optisch nicht so auffällig wie andere Katzen ist. Wir hoffen, dass sie trotzdem bald ein Zuhause findet und nicht ihre ganze Kindheit und Jugend auf der Finca verbringen muss.

Die Süße hätte nun gerne ein liebevolles Heim auf Lebenszeit. Gibt es jemanden, der ihr diesen Wunsch erfüllen möchte?

Wir freuen uns auch, wenn liebe Menschen ihre Versorgung finanziell mit einer Patenschaft unterstützen möchten.
Eingestellt am 06.10.2020
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) Annette M.
Fotos Pepita, Katze aus Spanien, Bild 1 Pepita, Katze aus Spanien, Bild 2
Videos
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten