Tortu (I)

Tortu (I), Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3306
Name Tortu (I)
Rasse EKH
Farbe Schildpatt
Geschlecht weiblich
Alter Ca. 10 Jahre
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Zurückhaltung, Bescheidenheit und Understatement sind im Leben löbliche Tugenden – für eine Straßenkatze aber können sie tödlich enden.

Tortu (geb. ca. 2010) war allerdings eine Straßenkatze wider Willen. Mit Sicherheit muss sie einmal ein Zuhause gehabt haben, denn zum einen war sie bereits kastriert, zum anderen hatte sie charakterlich nicht das nötige Rüstzeug, um auf Madrids Straßen lange überleben zu können. Selbst an der betreuten Futterstelle ließ sie den anderen Katzen freundlich den Vortritt und beanspruchte für sich nur die übriggebliebenen Brocken. So viel Altruismus musste einfach belohnt werden und so wurde die liebe Tortu von unseren Kollegen zunächst mit ins Tierheim genommen und nach dem Gesundheitscheckup in einer Pflegestelle untergebracht.

Tortu ist einfach zu gut für diese Welt. Mit ihrer Dankbarkeit, die sie auch gleich in ihrer Pflegestelle zeigte, rührt sie einen manchmal zu Tränen. Alles wird von Tortu mit einem zärtlichen Nasenstupser oder einem Schnurrer quittiert. Und am liebsten spricht sie ihr Dankeschön mit ihrem entzückenden Stimmchen laut aus. Anfangs wirkt Tortu vielleicht erst etwas schüchtern. Vermutlich ist aber auch dies nur ihre bescheidene Zurückhaltung. Schnell fasst sie dann Vertrauen und genießt jede Streicheleinheit und sie liebt es, wenn man sich mit ihr unterhält.

Tortu ist zu anderen Katzen stets freundlich und auch in der Pflegestelle überlässt sie jedem Futterdieb bedingungslos ihren Napf. Tortu lebt momentan mit Clarina harmonisch in der Pflegestelle zusammen. Sie gewöhnt sich aber auch sehr schnell an andere Artgenossen und integriert sich problemlos in eine Katzengruppe.

Tortu verdankt ihren Namen ihrem hübschen Schildpattfell, in der Katzenfachsprache als „Tortie“ bezeichnet. Leider ist dieser nur weiblichen Tieren vorbehaltene Farbschlag aus unverständlichen Gründen nicht so beliebt, so dass Tortu und ihre „Zwillingsschwestern“ sich immer auf eine lange Wartezeit einstellen müssen.
Dabei sind Schildpattkatzen in ihrer Fellfärbung echte Unikate.

Tortu ist eine so bezaubernde samtpfotige Lebensgefährtin, dass man sich einfach in sie verlieben muss. Sie ist freundlich und unkompliziert, so dass sie auch Katzenanfängern große Freude machen würde. Tortu hat ein eher ruhiges und sanftes Gemüt und würde als ausgemachte Schmusemaus gerne mit lieben Menschen gemütliche Kuschelstunden auf dem Sofa verbringen und dabei ein Pläuschchen halten. Andere Pelzkameraden sind der sozialen Tortu mehr als willkommen, andernfalls könnte sie natürlich gerne eine/n passende/n Freund/in mitbringen.

Tortu wird in Wohnungshaltung vermittelt. Wundervoll wäre ein abgesicherter Balkon, um ihr wunderschönes Fellchen in der Sonne wärmen zu können, für eine Vermittlung ist dies aber keine Bedingung.

Tortu ist bereits kastriert, geimpft und negativ auf FIV und FeLV getestet.

"Gibt es ein größeres Geschenk als die Liebe einer Katze?", hat bereits Charles Dickens (1812- 1870) gefragt.

Wer Tortu kennt, kann diese Frage mit "Nein" beantworten.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Tortus Versorgung finanziell unterstützen.
Eingestellt am 22.06.2020
Aufenthaltsort Madrid
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Tortu (I), Katze aus Spanien, Bild 1 Tortu (I), Katze aus Spanien, Bild 2 Tortu (I), Katze aus Spanien, Bild 3 Tortu (I), Katze aus Spanien, Bild 4 Tortu (I), Katze aus Spanien, Bild 5 Tortu (I), Katze aus Spanien, Bild 6 Tortu (I), Katze aus Spanien, Bild 7 Tortu (I), Katze aus Spanien, Bild 8 Tortu (I), Katze aus Spanien, Bild 9
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten