Apolo (I)

Apolo (I), Kater aus Spanien, Profilbild
ID 3288
Name Apolo (I)
Rasse Russisch-Blau Mix
Farbe Blau
Geschlecht männlich
Alter Ca. 3 Jahre
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Es gibt sie - die zähen Kämpfer, die sich tapfer mit unbändigem (Über)Lebenswillen sogar auf den Straßen Madrids durchschlagen. Und es gibt die zartbesaiteten Hascherl, die sich mit weitaufgerissenen Augen in der Hölle ausgesetzt fühlen.

Apolo (geb. ca. 01/2017) gehört definitiv zur zweiten Kategorie. Um seine Chance auf Rettung zu nutzen, musste Apolo seinen ganzen Mut aufbringen und über seinen eigenen Schatten springen, um sich unseren Tierschutzkollegen zu nähern, die eine Katzenkolonie mit Futter versorgten. Leise Worte und eine vorsichtig ausgestreckte Hand mit einigen Leckerbissen lockten Apolo mit etwas Geduld aber dann doch in deren sichere Obhut. Und nicht nur das. Apolo zog gleich das große Los, nach dem Gesundheits-Checkup im Tierheim in eine Pflegestelle weiterreisen zu dürfen.

Apolo, in dessen Adern russisch-blaues Blut fließt, war zunächst von dem Umgebungswechsel stark beeindruckt und entsprechend zurückhaltend und vorsichtig. Doch sobald ihm bewusst wurde, dass nun keine Gefahr mehr drohte, taute er zusehends auf und begann die Annehmlichkeiten eines Zuhauses zu genießen. Apolo liebt menschliche Gesellschaft, ganz besonders dann, wenn sie mit Liebkosungen und Streicheleinheiten verbunden ist. Besonders das Bürsten seines schönen platinblauen Pelzchens hat es ihm angetan - auch wenn er manchmal noch so ausschaut, als könnte er sein Glück noch nicht richtig fassen und befürchten, dass es nur ein schöner Traum ist, der wie eine Seifenblase zerplatzen könnte.

So ungeeignet Apolo für das Leben auf der Straße war, so perfekt und angenehm ist er als Hausgenosse. Nicht nur zu Menschen ist er anschmiegsam und liebenswert - auch seine pelzigen Mitbewohner schätzen seine freundliche und hochsoziale Gesellschaft. Apolo fällt es nicht schwer, Kontakte zu seinen Artgenossen zu knüpfen und integriert sich problemlos in eine Katzengruppe.

Der bezaubernde Apolo hofft nun auf ein liebevolles Zuhause mit netten Menschen und Stubentigerchen. Sicherlich wird er vom Reisestress anfänglich erst einmal etwas schüchtern sein aber sobald er sein Köfferchen richtig ausgepackt hat, ist er ein absolut unkomplizierter Traumkater. Diese Eigenschaft würde ihn auch für Katzenanfänger perfekt machen. Apolo schließt sich eng seinen Menschen an und daher sollte man einen schmusigen Schoßbeschwerer und Bettwärmer zu schätzen wissen. Kumpelchen zum Spielen und Kuscheln sind für Apolo ebenso wichtig. Ein Leben als Einzelkatze wäre absolut nicht nach seinem Geschmack.

Wir vermitteln unsere Sanftpfote in Wohnungshaltung, wobei sich Apolo über einen gesicherten Balkon oder eine geschützte Terrasse natürlich riesig freuen würde.

Apolo ist bereits kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt und negativ auf FIV u. FeLV getestet.

Sein Namensvetter Apoll ist der Gott des Lichtes - unser Apolo wird Ihnen ebenso Sonnenschein ins Leben bringen.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Apolos Versorgung finanziell unterstützen.
Eingestellt am 10.06.2020
Aufenthaltsort Madrid
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise Apolo freut sich auf Diana L.
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Apolo (I), Kater aus Spanien, Bild 1 Apolo (I), Kater aus Spanien, Bild 2 Apolo (I), Kater aus Spanien, Bild 3 Apolo (I), Kater aus Spanien, Bild 4
Videos