Marta

Marta, Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3116
Name Marta
Rasse EKH
Farbe Braun-getigert
Geschlecht weiblich
Alter Ca. 7 Monate
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Marta (geboren ca. Juli 2019) und Salu lebten in einer Katzenkolonie. Als wäre das für die Katzen nicht schon schlimm genug, dass sie sich irgendwie durchschlagen müssen und kein Heim haben, fing nun auch noch jemand an, mit Schrotmunition auf die Tiere zu schießen. Es wurden schon tote Tiere gefunden, so dass Ana und andere Tierschützer die Kolonie in einer Hauruck-Aktion räumten. Es wurde auch Anzeige erstattet, aber in der Regel interessiert so etwas die Polizei nicht, daher wird auch nichts unternommen werden.

Zumindest sind die Katzen nun in Sicherheit.

Ana hat Marta und Salu mit auf die Finca genommen. Dort werden sie nun versorgt und sind in Sicherheit. Aktuell sitzen sie noch im Quarantänekäfig, bis sie getestet und geimpft werden konnten. Danach können sie dann ins Kittengehege umziehen.

Marta ist ein typisches Kitten: Neugierig, aufgeschlossen, verspielt und lebhaft.

Für Marta wünschen wir uns liebe Menschen, die ihr nach dem schlechten Start ins Leben ein dauerhaftes und liebevolles Zuhause schenken. Ihrer neuen Familie sollte bewusst sein, dass Kitten zwar total niedlich sind, aber auch jede Menge Flausen im Kopf haben und dementsprechend Blödsinn anstellen. Außerdem sind Kitten sehr temperamentvoll.

Eine Einzelhaltung kommt für ihn nicht in Frage. Katzenbabys und -kinder benötigen unbedingt jemanden zum toben und kuscheln. Am Besten wäre, wenn Marta mit einem Geschwisterchen zusammen umziehen dürfte.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Menschen Martas Versorgung mit einer Patenschaft finanziell unterstützen.
Eingestellt am 29.11.2019
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise Marta freut sich zusammen mit Salu auf Natalie S.
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Marta, Katze aus Spanien, Bild 1
Videos