Beatriz (Koloniekatze 181)

Beatriz (Koloniekatze 181), Katze aus Spanien, Profilbild
ID 3080
Name Beatriz (Koloniekatze 181)
Rasse EKH
Farbe Braun-getigert
Geschlecht weiblich
Alter Ca. 8 Monate
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Beatriz (geboren ca. Juli 2019) wurde offensichtlich in der Kolonie ausgesetzt. Leider nimmt es mit den ausgesetzten Katzen dort kein Ende. Die Leute haben oft keinerlei Verantwortungsgefühl, schaffen sich eine Katze an und nach ein paar Monaten, wenn sie merken, dass diese auch Arbeit macht, wird sie einfach ausgesetzt. Oft wird auch die Katze nicht kastriert und der Nachwuchs einfach entsorgt. Das ist noch grausamer, denn mit einer einfachen Operation könnte viel Elend und Leid verhindert werden. Wenn die Tierschützer nicht füttern und die Kolonie kontrollieren würden, würden viele Katzen elend sterben. Sie verhungern, verdursten, sterben an Krankheiten oder durch Unfälle oder Schlimmeres.

Beatriz ist ein typisches Katzenkind. Die Süße ist unglaublich neugierig und muss ihre Nase in alles hineinstecken, natürlich ist sie auch verspielt und lebhaft. Mit anderen Katzen versteht sie sich gut, sie ist sozial. Auch dem Menschen gegenüber ist sie aufgeschlossen.

Die Süße ist auf dem rechten Auge blind. Genau wissen wir nicht, was passiert ist, vermutlich hatte sie Katzenschnupfen, der nicht rechzeitig behandelt wurde. Sie lässt sich von ihrer kleinen Behinderung aber überhaupt nicht beeindrucken.

Auch unsere getigerten Katzen haben leider nicht die besten Vermittlungschancen, da sie in der Masse der optisch auffälligeren Katzen einfach untergehen. So müssen auch unsere Tigerchen oft lange darauf warten, dass sich jemand für sie interessiert und ihnen ein Zuhause gibt. Bei Beatriz kommt nun auch noch ihre Behinderung dazu, so dass wir befürchten, dass sie lange auf ein Zuhause warten muss.

Wir hoffen, dass sich vielleicht doch bald ein liebevolles Zuhause für sie findet, bei Menschen, denen bewusst ist, dass sie eine langjährige Verantwortung eingehen. Die Süße möchte gerne wie ein Familienmitglied behandelt und nie wieder abgeschoben werden.

Eine Haltung als Einzelkatze kommt für Beatriz nicht in Frage. Kitten benötigen unbedingt einen Spiel- und Kuschelpartner. Sie bringt gerne noch eine Freundin oder einen Freund von der Finca mit falls im neuen Zuhause noch keine etwa gleichaltrige Katze vorhanden ist.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten ihre Versorgung finanziell unterstützen.

05.03.2020:

Beatriz konnte in Spanien vermittelt werden.
Eingestellt am 24.10.2019
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) Svenja L., Eva D.
Fotos Beatriz (Koloniekatze 181), Katze aus Spanien, Bild 1 Beatriz (Koloniekatze 181), Katze aus Spanien, Bild 2