Gyatso (Koloniekatze 172)

Gyatso (Koloniekatze 172), Kater aus Spanien, Profilbild
ID 2997
Name Gyatso (Koloniekatze 172)
Rasse EKH
Farbe Grau-getigert
Geschlecht männlich
Alter Ca. 5 Monate
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Gyatso (geboren ca. Mai 2019) und sein Bruder Arthas sind, wie so viele Katzen, einfach entsorgt worden. Wie ein ausgedientes Möbelstück, das nicht mehr gewollt war, hat man sie einfach in der Katzenkolonie ausgesetzt, in der Ana ein Kastrationsprojekt durchführt. Von ihrer Mama oder weiteren Geschwistern war nichts zu sehen. Leider nimmt es kein Ende mit dem verantwortungslosen Verhalten der Menschen und es werden immer wieder Katzen in der Kolonie ausgesetzt. Es scheint ein Faß ohne Boden zu sein.

Zum Glück sind die spanischen Tierschützer auf Gyatso und Arthas aufmerksam geworden und haben sie eingesammelt. Gerade sehr junge und kleine Katzen, sowie Katzen, die gerade erst ihr Zuhause verloren haben, sind extrem gefährdet. Zu leicht werden sie die Opfer von Hunden oder Tierquälern. Gyatso und Arthas sind nun in Sicherheit und werden versorgt.

Wir wünschen uns für Gyatso, dass er nicht seine ganze Kindheit und Jugend auf der Finca verbringen muss. Leider bekommen unsere Tigerchen längst nicht so viele Anfragen wie ihre optisch etwas auffälligeren Gefährten. Dies führt dazu, dass einige von ihnen monate- oder jahrelang auf ein Heim warten. Wir hoffen, dass dies bei Gyatso nicht der Fall ist und er bald jemanden findet, der ihm ein Heim geben möchte.

Gyatso ist ein typischer Jungkater, der neugierig seine Umgebung erkundigt, seine Pfötchten und seine Nase in alles hineinstecken muss und alles sehr genau untersucht. Natürlich wird auch alles, was er findet überprüft, ob sich damit spielen lässt. Gyatso ist ein sozialer Kater, der sich gut mit den anderen Katzen versteht. Der Süße liebt auch Menschen und ist sehr aufgeschlossen und verschmust. Um so schlimmer, dass er aktuell im Gehege sitzen muss, wo die Menschen so gut wie keine Zeit für ihn haben. Er bräuchte dringend Familienanschluss.

Wir hoffen, dass er bald eine Familie findet, die ihn bei sich aufnimmt und ihn für den Rest seines Lebens liebt und verwöhnt.

Ein Leben als Einzelkatze kommt für Gyatso nicht in Frage. Kitten benötigen unbedingt einen Rauf- und Kuschelkumpel. Mit dem Temperament und dem Schmusebedürfnis von jungen Katzen kann der Mensch nicht mithalten. Nichts ist trauriger, als ein Kitten, das sein Leben alleine verbringen muss.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Menschen seine Versorgung finanziell unterstützen.
Eingestellt am 14.08.2019
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise Gyatso freut sich zusammen mit Arthas auf Martina K.
Pate(n) Martina K.
Fotos Gyatso (Koloniekatze 172), Kater aus Spanien, Bild 1 Gyatso (Koloniekatze 172), Kater aus Spanien, Bild 2