Sardan

Sardan, Katze aus Spanien, Profilbild
ID 2941
Name Sardan
Rasse EKH
Farbe Rotweiß-getigert
Geschlecht weiblich
Alter Ca. 2 Jahre
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Sardan (geboren ca. 2017) ist eine der unzähligen Katzen, die auf den Straßen Chiclanas ausgesetzt werden und dann dort umherirren, in dem verzweifelten Versuch, sich irgendwie durchzuschlagen. Leider endet dies oft tragisch, in dem die Katzen einem Unfall zum Opfer fallen, verhungern, verdursten oder vergiftet werden. Nur wenige schaffen es für lange Zeit, dort zu überleben.

Auch Sardan fristete also mehr schlecht als recht ihr Dasein und versuchte, irgendwie zu überleben. Zum Glück fiel sie dann Tierschützern auf, die sie von der Straße holten. Damit wendete sich ihr Schicksal noch mal zum Guten und sie kann nun hoffentlich in eine bessere Zukunft durchstarten.

Sardan ist eine liebe und soziale Katze, der sich sehr gut mit anderen Katzen versteht. Es ist immer wieder erstaunlich, wie viel die Tiere uns Menschen verzeihen. Obwohl Sardan eiskalt abgeschoben wurde und sicherlich auf der Straße auch einiges erleben musste, ist sie Menschen gegenüber offen und zutraulich. Wir Menschen sollten uns in Grund und Boden schämen, über das, was wir den Tieren antun.

Sardan wünscht sich nun ein Heim auf Lebenszeit in einer Familie, die sie als Familienmitglied respektiert und dementsprechend behandelt. Die Süße möchte nun nur noch die Sonnenseiten des Lebens kennenlernen.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten ihre Versorgung finanziell unterstützen.
Eingestellt am 08.07.2019
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise Sardan freut sich auf Carole B.
Pate(n) Dagmar Sch. (Namenspatin), Dagmar Sch.
Fotos Sardan, Katze aus Spanien, Bild 1 Sardan, Katze aus Spanien, Bild 2 Sardan, Katze aus Spanien, Bild 3 Sardan, Katze aus Spanien, Bild 4 Sardan, Katze aus Spanien, Bild 5 Sardan, Katze aus Spanien, Bild 6 Sardan, Katze aus Spanien, Bild 7