Tricota (I)

Tricota (I), Katze aus Spanien, Profilbild
ID 2777
Name Tricota (I)
Rasse EKH
Farbe Tricolor
Geschlecht weiblich
Alter Ca. 1,5 Jahre
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Ein mageres, struppiges, kleines Etwas saß verschreckt in einem Unterstand an einem betreuten Futterplatz. Wohl geprägt durch schreckliche Erlebnisse ließ sich das arme Seelchen nicht hervorlocken. Tricota (geb. 09/2017) saß zitternd, völlig erstarrt vor Angst dort fest, bis sich eine Tierschutzhelferin traute, sie zu berühren und dort hervorzuholen. Das ganze Ausmaß ihres desolaten Zustands kam nun zutage, denn sie hatte ihr rechtes Hinterbeinchen zur Hälfte eingebüßt. Wir wissen nicht, was mit Tricota geschehen ist, ob sie einen Autounfall hatte, oder ob eine schreckliche Begegnung mit einem Hund die Ursache dafür war. Vielleicht war sie auch einem Tierquäler in die Hände gefallen, Vermutungen gibt es einige. Mit dieser Verletzung konnte sie jedenfalls nicht weiter in der Kolonie bleiben und so nahm man sie mit in ein Tierheim in der Nähe von Madrid.

Meistens entschließen sich die Tierärzte, nur noch teilweise vorhandene Extremitäten komplett zu amputieren. Bei Tricota entschied man sich aber den Stumpf zu belassen, da sie ihn nicht zum Laufen benutzt und so keine Druckstellen und damit Wunden entstehen können. So blieb ihr wenigstens eine große OP erspart. Sie läuft, springt, spielt ohne Einschränkungen, trotz ihres Handicaps.

Tricota ist eine soziale, liebe Katze mit Artgenossen. Sie fügte sich rasch und gut in die vorhandene Katzengruppe auf einer Pflegestelle ein und kann daher auch in Zukunft in einer gemischten Gruppe glücklich werden. Sie ist eine eher ruhige, gesellige Katze, die ihr Zuhause in perfekter Harmonie mit ihren Katzenfreunden teilt.

Ihre Menschen müssen allerdings Geduld mit ihr haben und dürfen keine Schmusekatze erwarten, die angerannt kommt und kuscheln möchte. Sie lässt sich zwar streicheln, zeigt dabei aber ein unterwürfiges, schüchternes Verhalten. Wer weiß, vielleicht wird im Laufe der Zeit der spezielle Knopf aufgehen und sie wird feststellen, dass man mit Menschen wundervolle Freundschaften schließen kann und es nichts Schöneres gibt als eine sanfte Streichelmassage.

Unser buntes Glückskätzchen ist bereits kastriert, komplett geimpft, negativ auf FIV und FeLV getestet und hat einen Chip erhalten.

Es wäre so wundervoll, wenn sich für Tricota, die viel Schlimmes erlebte, bald schon ganz liebe, verständnisvolle, geduldige Menschen melden würden.

Das hübsche Mädel wartet auf gepackten Köfferchen in Madrid auf ihre Reiseerlaubnis.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten uns bei der Versorgung von Tricota unterstützen.

16.03.2019:

Tricota ist in ihr neues Zuhause gezogen.
Eingestellt am 16.02.2019
Aufenthaltsort Madrid
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) Anke T., Dagmar Sch.
Fotos Tricota (I), Katze aus Spanien, Bild 1 Tricota (I), Katze aus Spanien, Bild 2 Tricota (I), Katze aus Spanien, Bild 3 Tricota (I), Katze aus Spanien, Bild 4 Tricota (I), Katze aus Spanien, Bild 5 Tricota (I), Katze aus Spanien, Bild 6
Videos