Ushama

Ushama, Katze aus Spanien, Profilbild
ID 2743
Name Ushama
Rasse EKH
Farbe Schildpatt
Geschlecht weiblich
Alter Ca. 3-4 Jahre
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Die Unbarmherzigkeit von Menschen lässt einen oftmals erschauern und man fragt sich, wie hartherzig der Umgang mit Tieren noch sein kann. Ushama (geboren ca. 2014/2015) wurde mit ihren noch winzig kleinen Babys in der Perrera abgeliefert. So zog man sich aus der Verantwortung für diese wundervolle Katze mit ihren Kleinen. Die Perrera ist ein Ort, an dem den Tieren nur wenig an Zuwendung widerfährt, außer Futter- und Wassergabe, sowie hin und wieder Toilettenreinigung. Junge, immunschwache, verletzte Tiere sterben oft an Infektionen.

Dieses Schicksal sollte Ushama und ihren Babys zum Glück erspart bleiben, denn Ana konnte das herzige Wochenbettchen nicht dort lassen und nahm sie mit auf die Finca. Ushamas Kinder gediehen prächtig und sind nun sogar schon fast alle in liebevolle Familien adoptiert. Viele Anfragen trafen bei uns für ihre wunderschönen Kinder ein aber leider keine für die tapfere Mama Ushama.

Dabei ist das völlig unverständlich, denn Ushama ist eine wunderschöne Schildpattkatze, die Menschen über alles liebt und sehr gerne umsorgt und gekuschelt wird. Leider fehlt Ana bei den vielen Schützlingen, die sie fast rund um die Uhr betreut, die Zeit, sich um jede Katze ausgiebig zu kümmern.

Nachdem ihre Mutterpflichten beendet waren, konnte Ushama in ein Gehege umziehen. Hier zeigt sich aber nun, dass Ushama mit der Unterbringung nicht einverstanden ist. Die vielen Katzen, das ständige Stören und um sie Herumlaufen und Herumspringen bringt ihr zu viel Unruhe und überfordert sie. Da sie sich nicht mehr von ihrem Platz rührte und ihre Aktivität einstellte, wurde sie vorübergehend aus der Gruppe geholt und in einem größeren Käfig untergebracht, damit sie zur Ruhe kommen kann. Das kann natürlich keine Lösung für längere Zeit sein.

Grundsätzlich ist die hübsche Ushama nicht unsozial mit Artgenossen, nur die große Anzahl auf engem Raum irritiert sie, damit kommt sie nicht zurecht. In einer Wohnung mit einer weiteren Samtpfote, vielleicht auch einer dritten und genügend Platz wäre sie bestimmt glücklich und zufrieden.

Ushama ist nun wirklich zu einem "dringenden Fall" geworden, wir haben große Sorge, dass sie krank wird und sich aufgibt. Sie ist so still und in sich gekehrt und bewegt sich kaum von der Stelle, das ist kein gutes Zeichen.

Für die Süße wünschen wir uns ein Heim bei liebevollen Menschen, die sie wie ein Familienmitglied behandeln. Sie wurde schon einmal einfach abgeschoben, das soll ihr nicht noch einmal passieren.

Nach allem was sie durchgemacht hat und nach der aufopferungsvollen Aufzucht ihrer Kinder, wollen wir für diese liebe Katze nun endlich und auch sehr bald ein Happy End finden.

Darf Ushama Hoffnung haben? Wird sie ihr Zuhause finden, wo sie viel Liebe und Geborgenheit erfährt, so lange sie lebt?

Bitte öffnen Sie ihr Herz für unsere tapfere Kämpferin Ushama. Sie wird Sie mit all ihrer Liebe, die ihr Katzenseelchen geben kann, beglücken.

Wir freuen uns auch über liebe Paten, die uns bei der Versorgung von Ushama unterstützen möchten.
Eingestellt am 20.12.2018
Aufenthaltsort Spanien
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) Janina F.
Fotos Ushama, Katze aus Spanien, Bild 1 Ushama, Katze aus Spanien, Bild 2 Ushama, Katze aus Spanien, Bild 3 Ushama, Katze aus Spanien, Bild 4 Ushama, Katze aus Spanien, Bild 5 Ushama, Katze aus Spanien, Bild 6 Ushama, Katze aus Spanien, Bild 7 Ushama, Katze aus Spanien, Bild 8
Videos
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten