Pinona (I) (mit Bubu)

Pinona (I) (mit Bubu), Katze aus Spanien, Profilbild
ID 2658
Name Pinona (I) (mit Bubu)
Rasse EKH
Farbe Rot getigert
Geschlecht weiblich
Alter Ca. 7 Monate
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung In einem Wohngebiet mit Einfamilienhäusern und kleinen Gärten hatten 5 kleine Katzengeschwister (geb. ca. 04/2018) Zuflucht gefunden. Sie wurden von den Anwohnern mit Futter versorgt, doch erst einer Tierschutzkollegin, die dort zu Besuch war, fiel auf, in welch schlechtem Zustand die Kätzchen teilweise waren. Trotzdem gestaltete sich die Rettungsaktion nicht ganz einfach, denn die kleinen Racker konnten ja nicht ahnen, dass man ihnen nicht an den Kragen sondern nur ihr bestes wollte.

Während die kräftigeren Brüder Peluche und Cosmico ins Tierheim zogen (Cosmico hat sogar bereits ein Zuhause gefunden), nahm unsere Kollegin die pflegebedürftigeren Katerchen Bubu und Pinon sowie Schwesterchen Pinona mit zu sich nach Hause. Trotz intensivster Bemühungen kam für Pinon letztendlich die Hilfe zu spät. Der kleine Mann war leider bereits zu entkräftet und starb.

Pinona ist eine kleine Prinzessin und zeigt sich mitunter noch etwas unnahbar und vornehm. Immer öfter vergisst sie aber ihre Reserviertheit und lässt sich zu Streicheleinheiten und Schmuseminuten überreden, indem man sie einfach nimmt und sich auf den Schoß setzt. Sodann zeigt die durch genussvolles Schnurren, dass sie es doch durchaus behaglich findet und sie möchte die Körpermassage gar nicht beendet haben. Bei fremden Personen ist sie noch vorsichtig und sie versucht sich zu verstecken, wenn sie aber Kontakt hatte und man sich mit ihr bekannt gemacht hat, so ist man vor ihren Schmuse"attacken" nicht mehr sicher. Laut schnurrend lässt sich Pinona nur zu gerne streicheln und liebkosen und ihr unglaublich dichtes, seidiges Fell lädt dazu auch geradezu ein.

Das Zuckermäuschen ist sehr klein für ihr Alter, sie wirkt wie eine Katze von 3 Monaten, ist aber bereits über ein halbes Jahr alt.

Pinona möchte nach ihrem schlechten Start ins Leben nun gerne in ein schönes Zuhause ziehen, gerne auch mit Brüderchen Bubu. Und das auch möglichst schnell, denn momentan steht ihr mit dem Bruder aus Platzmangel nur das Badezimmer unserer Kollegin zur Verfügung. Sie ist lebhaft und verspielt und würde so gerne mit ihrem Bruder durch die ganze Wohnung laufen und toben, was leider durch eigene Tiere auf der Pflegestelle nicht möglich ist.

Pinona ist absolut unkompliziert und wäre auch für Katzenanfänger oder eine Familie mit Kindern geeignet. Weitere Katzengesellschaft wäre für Pinona natürlich keinerlei Problem, als Einzelkatze wird die putzige Mieze nicht abgegeben. Der Schatz wird in Wohnungshaltung vermittelt. Für eine Nase Frischluft sollte sie aber ein abgenetztes Fenster haben. Über einen gesicherten Balkon würde sich unser Herzchen natürlich ganz besonders freuen.

Pinona ist bereits geimpft, kastriert, gechipt und negativ auf FIV und FeLV getestet.
Sie hatte Glück und keinen Lungenwurmbefall, wurde aber auch hinreichend gegen Parasiten behandelt.

Wo darf unsere entzückende Pinona jetzt richtig glücklich werden? Da sie sich sehr gut mit Bubu versteht, sollen die beiden zusammen vermittelt werden.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Pinonas Unterbringung und Versorgung finanziell unterstützen.
Eingestellt am 03.11.2018
Aufenthaltsort Madrid
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Nein
Hinweise <keine>
Pate(n) <keine vorhanden>
Fotos Pinona (I) (mit Bubu), Katze aus Spanien, Bild 1 Pinona (I) (mit Bubu), Katze aus Spanien, Bild 2 Pinona (I) (mit Bubu), Katze aus Spanien, Bild 3 Pinona (I) (mit Bubu), Katze aus Spanien, Bild 4 Pinona (I) (mit Bubu), Katze aus Spanien, Bild 5
  Patenschaft für diese Katze übernehmen
Geschenk-Patenschaft für diese Katze beantragen
Vermittlungsanfrage für diese Katze starten