Koki

Koki, Kater aus Spanien, Profilbild
ID 1487
Name Koki
Rasse EKH
Farbe Schwarz
Geschlecht männlich
Alter Ca. 11 Jahre
Einzelkatze Nein
Haltung Wohnungskatze. Wenn Freigang, dann nur gesichert.
Beschreibung Koki (geb. ca. 2003) hatte Glück im Unglück. Er saß im Juli 2014 in der Perrera in Gesser. Der Ärmste ist gesundheitlich recht angeschlagen: taub, schiefer Kopf und wahrscheinlich im Sehvermögen zumindest auf einem Auge eingeschränkt. Das wiederum hat ihm das Leben gerettet. Denn obwohl die Finca voll war und Ana in letzter Zeit überwiegend Kitten aus der Perrera geholt hat, hat sie ihn mitgenommen. So ist er den unangekündigten Tötungen am 22.07.2014 entgangen.

Nachdem Koki dem Tod nun so knapp entgangen ist, wünschen wir uns, dass er ein liebevolles Zuhause findet, in dem er so genommen wird, wie er ist. Er ist sicher keine Schönheit, aber er ist ein Lebewesen, das geliebt werden möchte, egal was für Behinderungen er hat. Das Alter ist grob geschätzt, Ana meint, er ist schon älter, er hat kaum noch Zähne.

Seit dem 24.04.2015 lebt Koki auf einer Pflegestelle in Berlin.

Die tierärztliche Untersuchung ergab, dass er in einem Ohr auf dem Trommelfell Vernarbungen hat. Anscheinend hatte er dort mal eine Verletzung. Daher könnte auch die Kopfschiefhaltung kommen. Der Tierarzt meint, dass er auf jeden Fall auf beiden Augen etwas sieht, da die Pupillen Reaktionen zeigen. Wieviel, das ist schwer zu sagen. Auf jeden Fall hat die Pflegestelle nicht den Eindruck, dass er Schwierigkeiten mit dem Sehen hat.

Er wurde auch einer Augenspezialistin vorgestellt, da er Verfäbungen im Auge hat. Diese sind angeborene Missbildungen, die nicht weiter stören. Es wurde ein Herpesbefall festgestellt, gegen den er behandelt wird.

Koki ist ein extrem lieber, verschmuster und dankbarer Kater. Er schleicht sich einem sofort ins Herz, wenn man ihn kennenlernt. Er kommt mit anderen Katzen aus, sucht aber nicht aktiv deren Nähe. Vom Verhalten her ist er eher ruhig, er ist glücklich, wenn er ein schönes Plätzchen zum Schlafen hat und seine Streicheleinheiten bekommt.

Kann Koki noch mal das Herz von jemanden erobern, der ihm eine Chance und ein Heim gibt?

Wir suchen auch ganz dringend Paten für alle Katzen, da die Rettung und Versorgung der Tiere immense Kosten verursachen.

01.07.2016:

Koki wurde von seiner Pflegestelle adoptiert.

21.12.2018:

Mein süßer Koki,

du warst schon etwas Besonderes. Mit deinen leichten Einschränkungen bist du super klargekommen und wie du mich immer von schräg unten angesehen hast, werde ich auch nie vergessen. Über vier Jahre wurden dir geschenkt, denn du warst einer der Glücklichen, die Ana aus der Perrera Gesser holte, bevor diese die anderen Katzen ohne Vorwarnung tötete.

Ich bin dankbar für die Zeit, die wir hatten und denke, du hast es hier auch genossen. Ich bin froh, dass du noch einen schönen Sommer hattest. Du hast es ja geliebt, in der Sonne zu liegen.

Komm gut über die Regenbogenbrücke, Koki.
Eingestellt am 04.08.2014
Aufenthaltsort Pflegestelle in Berlin
Befindet sich noch in der Perrera Nein
Befindet sich in einer deutschen Pflegestelle Ja
Hinweise Koki lebt bei Kerstin R.
Pate(n) Simone L., Nathalie R., Rosi E.
Fotos Koki, Kater aus Spanien, Bild 1 Koki, Kater aus Spanien, Bild 2 Koki, Kater aus Spanien, Bild 3 Koki, Kater aus Spanien, Bild 4 Koki, Kater aus Spanien, Bild 5 Koki, Kater aus Spanien, Bild 6 Koki, Kater aus Spanien, Bild 7 Koki, Kater aus Spanien, Bild 8 Koki, Kater aus Spanien, Bild 9 Koki, Kater aus Spanien, Bild 10 Koki, Kater aus Spanien, Bild 11 Koki, Kater aus Spanien, Bild 12 Koki, Kater aus Spanien, Bild 13 Koki, Kater aus Spanien, Bild 14
Videos