Sieben-Katzenleben e.V.

Ich betrachtete all diese Tiere ... die Wegwerfprodukte der menschlichen Gesellschaft.
Ich sah in ihren Augen Liebe und Hoffnung, Angst und Schrecken, Trauer und Verrat.
Und ich war voller Zorn.
„Gott,” sagte ich, „das ist schrecklich!
Warum tust Du nicht etwas?”
Gott war einen Moment lang still, und dann sprach Er sanft.
„Ich habe etwas getan, antwortete Er. „Ich habe Dich geschickt.”
Jim Willms, 1999

Wir brauchen dringend Hilfe!

Leider treten im Leben immer wieder unvorhergesehene Ereignisse auf. So ist es auch bei uns dieses Jahr. Aufgrund einiger Notfälle und höherer Tierarztrechnungen, sowie weiterer Rechnungen (Steuerberater, Finanzamt, etc.) stehen wir finanziell mit dem Rücken zur Wand.

Aktuell können wir die laufenden Ausgaben nicht mehr decken. Damit die Versorgung der Tiere und die Aufrechterhaltung des Betriebes gewährleistet sind, benötigen wir ca. 10.000,00 Euro.

Es fällt uns nicht leicht, um Hilfe zu bitten, aber wenn nichts passiert, droht dem Verein das Aus. Aus diesem Grund sind wir dringend auf Unterstützung angewiesen, denn ansonsten wissen wir nicht weiter und die Katzen können nicht mehr versorgt werden.

Wenn Sie uns helfen möchten:

Kontoinhaber: Sieben-Katzenleben e.V.
Bank: Volksbank in der Ortenau
IBAN: DE086 6490000 0061886508
BIC: GENODE61OG1


Für Zahlungen mit PayPal:

paypal@sieben-katzenleben.org


Charity SMS:

Einfach eine SMS

-> an 81190
-> Stichwort: KATZEN
-> Absenden -> und kurz warten
-> ein Bestätigungstext kommt zurück

Pro SMS werden Ihrer Handyrechnung EUR 5,00 verrechnet. Davon fallen 0,17 Cent an den Betreiber.

Die Katzen und das gesamte Sieben-Katzenleben Team danken Ihnen für Ihre Unterstützung.